leider noch nichts neues

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cateye 29.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ihr drückt mir so lieb die Daumen, da dachte ich mir, ich könnte euch heute mal was neues berichten, aber leider doch nicht.

Bin heut morgen gleich zu meinem FA, hatte gehofft noch in diesem Quartal ran zu kommen, denn ab Montag müssen wir ja wieder neue 10 € zahlen. Aber leider war da so voll, dass er mich nicht dazwischen schieben konnte.
Seine AH meinte aber auch, es hört sich alles nach SS an.

Nun soll ich mich nächste Woche noch mal melden um einen Termin für US zu vereinbaren.

Ich bin am überlegen, ob ich mir nicht doch vorher nen Schwangerschaftstest hole, bevor ich da ganz wieder hinfahre und es doch nichts ist.
Denn mein FA ist ne gute 3/4 Std mit Bus und Bahn von mir entfernt. Und das auch noch mit nem Kleinkind ist ein bisschen anstrengend. ;-)

Wünsche euch allen ein schönes WE, bis nächte Woche.
Werde euch auf dem Laufenden halten, ob ich nun schwanger bin oder nicht.

LG Maria :-)

Beitrag von minimemarc 29.09.06 - 14:32 Uhr

wann hast du den nmt? wenn du schon drüber bist würde ich Testen aber es kann schon sein das er negativ anzeigt und du trotzdem schwanger bist.

Beitrag von cateye 30.09.06 - 19:28 Uhr

Meine letzte richtige Regel hatte ich am 13 August. Und am 15 September hatte ich nur ne kleine Zwischenblutung/Schmierblutung, die knapp 2 Tage ging. Ich denke mal, wenn ich wirklich schwanger bin, dann sollte der Test es nach dieser Zeit doch anzeigen, oder? :-)