Heute 1. Mal Pekip und Frage zu Babybay!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von laurasonne 29.09.06 - 14:27 Uhr

Hallo!
War heute mit meiner Kleinen zum ersten Mal bei Pekip und es hat mir und ganz besonders ihr ganz toll gefallen.. Sie war mit vollem Einsatz dabei und hat die ganze Zeit "erzählt" und gesungen :-)
Freuen uns schon aufs nächste Mal!!

Haben für Laura das Babybay angeschafft, sie schläft auch sehr gut darin, aber seit ein paar Tagen rutscht sie im Schlaf immer ganz ans Ende und wenn es dann nicht mehr weiter geht, rutscht sie schräg zu mir ins Bett rüber. Im Prinzip stört mich das nicht, hab aber bißchen die Sorge, das sie mal am Rand raus rutscht.. Hat jemand ähnliche Erfahrungen, was kann ich machen? Vielen Dank für eure tipps!
Liebe grüße, Lydia :-)

Beitrag von kaeptnblaubaer 29.09.06 - 14:47 Uhr

Hi Lydia!

Ich habe zwar kein Babybay aber leg doch einfach ein Stillkissen noch an den Rand des Bettes. Da dürfte sie es schwer haben drüber zu rutschen!

Liebe Grüße, Claudia & #baby Luis (der das auch macht aber aus seinem Kinderbett-Käfig nicht rauskommt ;-) )

Beitrag von octobergirl 29.09.06 - 14:51 Uhr

Wir haben auch das Babybay. Laurin ist auch immer zu mir rüber gekullert. Haben in die Ritze zwischen Matratze und Babymatratze eine kleine Fliesdecke gesteckt, also gerollt und dann da reingestopft. Das ist jetzt wie so ein kleiner Bordstein, da kommt er nicht mehr drüber.

LG*Denise & Laurin (6 Monate)