Wir 'arbeiten' gerade an Nr.2 - Wer noch .. ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pickel13 29.09.06 - 14:30 Uhr

Huhuuu...

Wer ist denn auch schon im Echtlauf zu Kind Nr.2 ??

Wir haben gerade den 3.ÜZ erfolglos abgeschlossen und ich bin echt langsam frustriert. Bei Kind Nr. 1 hat es direkt beim 2. Versuch geklappt und jetzt tut sich nichts.

Um mich herum haben alle das zweite Kind bereits oder sind gerade schwanger. Und natürlich hat es überall fast auf Anhieb geklappt. So was doofes !!!

Wenn das noch lange dauert wird mir auch echt der Altersunterschied etwas groß. Jakob ist jetzt 29 Monate.

Gibt es hier noch Leidensgenossinen ??

Liebe Grüße
Alex & Jakob (29 Monate)

Beitrag von 7of10 29.09.06 - 14:45 Uhr

Hallo Alex,

wir arbeiten auch dran ;-)

Allerdings nicht wirklich übereifrig......momentan ist unsere Kleine eine ganz schön bockige Diva und ich habe fast Angst davor, jetzt evtl. ss zu werden..... dazu kommt, dass ich die erste SS fast nur liegen durfte und ich höllische Angst habe, dass es nochmal so laufen könnte, wie soll ich da bloss meinem Wirbelwind gerecht werden??

Aber der Wunsch nach einem Geschwisterchen überwiegt und sollte es klappen, werden wir eine gute Lösung für alle finden :-). Ausserdem hat es beim ersten Mal 4 Jahre gedauert, ich rechne also nicht damit, dass es schnell klappt...

LG
Katja und Alina (*15.03.05)

Beitrag von kyramisu 29.09.06 - 14:47 Uhr

wir nicht... aber ich wünsche euch gutes gelingen...
nur nicht so festbeißen,dann klappt es meist nicht!!!
#schwimmer zeig ihm den weg#liebdrueck

Beitrag von anro 29.09.06 - 14:50 Uhr

HI,

wir wollen auch ein 2. Kind und lassen es drauf ankommen.

Aber extra #sex an vermeintlich guten Tagen - nöö.

Wenns klappt dann klappts. Auf den einen Monat hin oder her- ist doch egal. Ich glaube so aufgeregt wie beim ersten Kind wird alles sowieso nicht.

Tja, und ob es bei den anderen gleich auf Anhieb klappte- wer weiß es- und was heißt schon auf Anhieb?

LG und vielleicht sehen wir uns ja bald wieder im Forum #schwanger

Lg Anro mit Tobias 13,5 Monate alt

Beitrag von vroni1977 29.09.06 - 15:11 Uhr

Huhu,
unser Rabauke ;-) ist nun auch 29 Monate alt und hält uns schwer auf Trab.
Arbeiten auch am Geschwisterchen für unseren Luka.
Nun schon im 6. ÜZ.
Ich nehme mir zwar immer fest vor nicht zu hibbeln, aber es klappt nicht immer....
Naja, irgendwann wird's klappen.
Viel Glück für Euch,
LG

Beitrag von flauschiraupe 29.09.06 - 15:12 Uhr

Hallöchen!

Leonie ist am Sonntag ein Jahr geworden und wir sind gerade im 4. ÜZ. Beim 1. Kind haben wir mit 6 Monaten gerechnet, hatte dann aber schon beim 1. Mal geklappt. Bin auch schon etwas unruhig diesmal, weil man ja verwöhnt ist vom ersten. Wir hoffen, das es bald klappt, diese hibbelei macht mich alle!

LG Romy+Leonie*24.09.05

Beitrag von minimemarc 29.09.06 - 15:32 Uhr

wir arbeiten auch dran, bei meinem ersten dauerte es neun Monate bis es mal geklappt hat.

Beitrag von yvonne8682 29.09.06 - 15:48 Uhr

Hallo Alex
Meine Tochter ist jetzt schon 37 Monate und wünschen uns auch ein zweites bei ihr hat es im ersten ÜZ geklappt. Jetzt sind wir schon im 12ÜZ und der erste mit clomi.
LG Yvonne

Beitrag von giks 29.09.06 - 16:00 Uhr

Hallo - ja hier!!

Wir haben im Juni angefangen, für ein zweites zu üben, und es hat dann auch beim ersten Anlauf geklappt. Leider hab ich das Baby Anfang August in der 10. SSW verloren. Jetzt haben wir erst mal ein bisschen langsam gemacht, aber am Montag sollte ich meine Mens bekommen, und danach wird wieder losgelegt!!

Ich freu mich schon wieder auf's Hibbeln, obwohl ich die nächste SS bestimmt nicht so unbeschwert angehen werde wie die letzte, nach so einer Erfahrung. Irgendwie schade. Naja, wir lassen's mal auf uns zukommen.

Vielleicht bis bald im #schwanger - Forum!

Angelika (m. Nico, 20 Monate)

Beitrag von sunflower.1976 29.09.06 - 16:54 Uhr

Hallo!

Unser Sohn ist jetzt 15 Monate alt und wir "üben" auch. Aber da meine Zyklen sehr lang und unregelmäßig sind, wird´s lange brauchen, bis es klappt.
Aber wäre schon schön #schein#herzlich

LG Silvia

Beitrag von juli140905 29.09.06 - 19:33 Uhr

gebt nicht auf das klappt schon..
ich wollte auch 2 Kinde rmit 2 Jahren Abstand

ABER...dann haben wir fast 1 Jahr gebraucht bis ich schwanger wurde und den nur mit Persona hat es sofort gekappt!!!


weiter SO..es wird schon#huepf#huepf#huepf


GLG Julia &Jungs #schein

Beitrag von snuffelstueck 29.09.06 - 20:05 Uhr

Wir sind auch mit dabei :-)

Anne ist jetzt 21 Monate (übrigens ein TRO-PI-Kind) und ich habe im Mai/Juni die Pille wieder abgesetzt.
Seitdem tut sich nix, entäuscht bin ich deshalb nicht, ich arbeite seit September wieder teilzeit und es macht mir großen Spaß. Würde das gerne noch ne Weile unschwanger genießen können.
Mein Männe war aber schon etwas enttäuscht als meine Mens kam...

Das mit dem Altersunterschied war mir vor nem halben Jahr auch noch wichtiger, jetzt ist es mir eigentlich schnupp...

GLG
Eva

Beitrag von lina82_x 29.09.06 - 20:21 Uhr

Hallo,

bei uns hats beim 1. Kind auch gleich beim 2. ÜZ geklappt.

Das hat verwöhnt.
Beim Geschwisterchen gings dann allerdings nicht so leicht. Da hats dann doch 9 Monate gedauert bis ich endlich wieder schwanger geworden bin.

Also, schön weiter "arbeiten", aber den Spaß nicht vergessen. Das gibt schöne Kinder... ;-)

Außerdem weißt du ja, das es klappt, schließlich habt ihr ja schon Einen.


Ganz liebe Grüße und gutes gelingen.
Anki mit Moritz (2) und #ei 14. Woche

Beitrag von mirjam1982 29.09.06 - 22:38 Uhr

Hallo,

wir sind momentan auch am üben für Julians Geschwisterchen.
Hatte im Juni leider eine FG und bis jetzt hat es nicht wieder geklappt.
Wollten eigentlich einen maximalen Abstand von 3 Jahren(Julian ist jetzt 30Mon).

Naja dann heißt es jetzt halt weiter üben.


Gruß
Mirjam