Wie schnell klappt das mit dem Kindergeld und Erziehungsgeld?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von robinsue 29.09.06 - 15:33 Uhr

Hallo Ihr LIeben!
Habt Ihr lange auf das erste KIndergeld warten müssen?
Wenn unser Sohn jetzt (hoffentlich) mitte Oktober kommt, bekomme ich für Oktober dann auch schon KG?
Oder erst ab November?
Mutterschutzhilfe bekomme ich bis 8 Wo nach Geburt - d.h. in dieser ZEit bekomme ich noch kein Erziehungsgeld?
Sehr kompliziert Alles, aber lebenswichtig!!!!!
Gruß Sue

Beitrag von sissy1981 29.09.06 - 16:02 Uhr

Meinst du Mutterschaftsgeld? Das bedeutet für diese Zeit kein Erziehungsgeld.

Kindergeld wird anteilig für Oktober gezahlt.

Gedauert hat es so 3-4 Wochen nach Antragsstellung

LG sissy

Beitrag von gruener_urmel 29.09.06 - 18:54 Uhr

Hallo

>>Kindergeld wird anteilig für Oktober gezahlt. <<

Ist das eine Neue Reglung ?

Habe damals für den ganzen Monat bekommen, meine Tochter wurde an einen 28. Geboren mein Sohn an einen 13. Trotzdem wurde es komplett Bezahlt #kratz

Was sich alles in den Jahren Ändert tztztz, Geld sparen wo es geht #augen

LG Manu

Beitrag von das_engelchen 29.09.06 - 22:10 Uhr

">>Kindergeld wird anteilig für Oktober gezahlt. <<

Ist das eine Neue Reglung ?"



Keine Sorge, das ist keine neue Regelung, das ist einfach falsch.
Glücklicherweise bekommt man noch immer für den vollen Monat Kindergeld, egal wann das Kind geboren wurde.
Man sollte die Politiker allerdings nicht auf dumme Gedanken bringen ;-)

Beitrag von knutschkulla 29.09.06 - 23:14 Uhr

Selbst wenn dein Kind am 31.Oktober auf die welt kommt, bekommst du das volle Kindergeld. Anteilig so ein Müll.

Meine Freundin ihr kleiner kam am 31. Juli sie bekam für Juli komplett Geld.

Beitrag von das_engelchen 29.09.06 - 22:14 Uhr

Bei uns ging es bei beiden Kindern relativ schnell. Der Zeitraum zwischen Antrag stellen und Geld auf Konto betrug sowohl bei Kinder- als auch bei Erziehungsgeld ca. 2-3 Wochen.

Habe allerdings schon von deutlich längeren Wartezeiten gehört.


Das Mutterschaftsgeld wird auf das Erziehungsgeld angerechnet. Ich war vor der 1. Schwangerschaft arbeitsuchend, bekam somit nicht soviel Mutterschaftsgeld, wie werdende Mütter, die arbeiten.
Das wurde dann mit angerechnet und ich bekam dennoch anteilig etwas Erziehungsgeld für die ersten zwei Monate.