Zu früher Test?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarin 29.09.06 - 15:42 Uhr

Hallo, ich bin ziemlich neu hier und hab mal ne Frage. Ich habe vor vier Monaten die Pille abgesetzt und eigentlich von Anfang an einen regelmäßigen Zyklus gehabt (23 bzw. 24 Tage). Meine letzte Menstruation hätte rein theoretisch spätestens am 25.09.2006 einsetzen müssen, ist sie aber nicht. Hab am Mittwoch einen Test gemacht, negativ. Kann es sein, dass ich den Test zu früh gemacht habe? Was meint ihr?

Beitrag von finnichen 29.09.06 - 15:47 Uhr

Hi Sarin

Es gibt hier Mädels,die haben erst 6 Wochen später positiv getestet.Würde noch etwas warten.Kannst ja am Sonntag oder Montag nochmal wiederholen.
Viel Glück

LG Finnichen

Beitrag von maxmama 29.09.06 - 15:47 Uhr

Dein ES kann sich auch mal verschieben. Es kommt auch auf die empfindlichkeit des test an und wie weit du im zyklus bist. es war gewiss zu früh denn solange die mens nicht da ist ist alles drin. warte einfach nochmal und wenn die mens in fünf tagen etwa immenoch nicht da ist dann teste nochmal mit nem sensiblen test

Beitrag von trinity_72 29.09.06 - 16:11 Uhr

Hi

ich denke auch das Du Dich noch ein paar Tage gedulden musst...
- entweder Dein Zyklus ist diesmal einfach länger...
- oder Du bist Ss aber der Test zeigt es noch nicht an...

weißt Du denn wann Dein ES war ? man kann frühestens ab ES+14 testen...

liebe Grüße