Warum dauernd Schluckauf??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathi80 29.09.06 - 16:08 Uhr

Wieso hat mein Baby (5 Wochen) dauernd Schluckauf? Hatte er im Mutterleib auch schon.

Beitrag von aprilmama2 29.09.06 - 16:09 Uhr

Keine Ahnung, aber ich glaube, die Kids stört das weniger als die Mamas... ;-)
Andrea
Ach so: Trinken hilft dagegen!

Beitrag von inajk 29.09.06 - 16:20 Uhr

Ist nicht schlimm. Geht halt manchmal was schief beim Schlucken. Bei uns war das auch so, im Bauch und die ersten Wochen danach viele Male taeglich... hat die Kleine aber nicht weiter gestoert und sich irgendwann (so nach 2 Monaten? Weiss nicht mehr genau... Stilldemenz :-)) von selbst gegeben, jetzt hat sie nur so alle paar Tage mal nene Hicks.
LG
Ina

Beitrag von schlumpfine2304 29.09.06 - 16:28 Uhr

mein kleiner hat auch laufend schluckauf.
meine hebamme sagt, das geht noch ne weile so, weil das zwerchfell noch nicht so ausgebildet ist.
meine mutter sagt, wenn er ständig schluckauf hat, wäre ihm wohl kalt. babys würden auf dolle temperaturunterschiede mit schluckauf reagieren. keine ahnung, ob da was dran ist. diese aussage hat meine hebamme weit von sich gewiesen.
lg a.

Beitrag von elfeeva 29.09.06 - 16:37 Uhr

Meine Kleine ist jetzt zwei Monate alt und hat auch immer Schluckauf nache dem Stillen und wenn ich sie zu lange nackt strampeln lasse und ihr zu kalt geworden ist. Ich lege dann immer einfach nochmal an. Nach einer Minute ist der Schluckauf dann weg!! Er stört meine Süße übrigens sehr! Sie fängt an zu weinen wenn sie Schluckauf hat!