Bauchbänder - sehe aus wie Wurst in Pelle!! Was mach ich falsch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doppelherz 29.09.06 - 16:14 Uhr

Hallo zusammen,

heute habe ich meine beiden Bauchbänder erhalten, die ich über Ebay erstanden habe. Sehen so ganz witzig aus, aber wenn ich sie mir über die Hüften ziehe (Umstandshose und Bluse oder langärmliges Shirt drunter), sehe ich aus wie die sprichwörtliche Wurst in der Pelle :-[ .... WAS um Himmels willen mach ich nur falsch? #gruebel ...

Ich hab hier schon oft gelesen, dass auch mollige Frauen Bauchbänder tragen und war schon ganz gespannt, wie ich wohl damit wirke (trage Größe 44). Momentan jedoch, wenn ich vor dem Spiegel damit stehe, siehts aus wie gewollt und nicht gekonnt, oben rollt sich der Stoff ein wenig zusammen und von unten schiebt er sich beim Gehen etwas hoch. Sieht fast aus wie diese alten breiten Stretch-Gürtel aus den 80ern (falls sich noch jemand daran erinnern sollte #hicks).

Die Bauchbänder selbst kann man im angezogenen Zustand etwa von der Hüfte (Höhe Schambein) bis hoch zu den Rippen ziehen - zu schmal sind sie also in meinen Augen auch nicht. Aber irgendwas muss ich ja beim Anziehen verkehrt gemacht haben #augen. Oder sind die Bauchbänder verkehrt #augen? Bitte, bitte -> H I L F E !!!!

Danke euch allen #herzlich

LG von Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (13. SSW)

Beitrag von mia84 29.09.06 - 16:25 Uhr

Hallo,
habe die Bauchbänder immer unter der Kleidung getragen wenn die Oberteile zu kurz wurden, weil ich mich auch wie eine Wurst in der Pelle gefühlt habe!
Bei Umstandshosen mit Bund über dem Bauch sieht es auch nicht vorteilhaft aus, habe sie nur bei Hosen ohne Bund über Bauch getragen!
LG mia

Beitrag von doppelherz 29.09.06 - 16:29 Uhr

Aha #aha ... das könnte natürlich der Stein der Weisen sein. Ich HASSE nämlich Unterbauchhosen, weil ich ja eh schon so einen Bauch habe und immer Hosen mit Bund trage. Habe aber eben noch eine schöne Variante gefunden (Bauchband über Hose, T-Shirt trotzdem drin und offene Bluse drüber ... geht auch)

LG von Simone #blume

Beitrag von meena 29.09.06 - 16:51 Uhr

Du bist doch erst in der 13. SSW. Sieht man da schon was??? #schock

Ich wollte mir eigentlich auch so ein Bauchband anschaffen, wenn mein Bauch sich mal kugelt, aber ich hab so meine Befürchtung, dass man trotz allem zu sehr die Speckrollen sieht. #schmoll

Liebe Grüße
Meena

Beitrag von doppelherz 29.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo Meena,

oh ja ... bei mir sieht man einiges an Babybauch :-) ... liegt aber daran, dass es mein zweites Kind ist und meine erste Schwangerschaft erst knapp 2 jahre zurückliegt.

LG von Simone

Beitrag von monti04 29.09.06 - 17:56 Uhr

Hallo #blume,

tjia...warum sind wohl die Bauchband Models alle super schlank #kratz

Gibt halt leider Kleidung ,die an großen/ kleinen/dünnen #bla#bla#bla nicht immer Vorteilhaft aussehen.

Ich glaube nicht das du was falsch machst... trag sie halt einfach trunter, was auch nur Sinn macht wenn du die Hose offen lassen musst bzw. das Shirt zu kurz ist.

Ich trage 36/38 und hab auch in manchen SS Klamotten zum schießen ausgesehen ;-)

LG Manu+#baby34W
Manche Sachen blieben bei mir halt dann einfach im Schrank, denn ich wollte mich wohlfühlen

Also

Beitrag von dragonfire13 29.09.06 - 19:15 Uhr

Ich habe auch 2 Bauchbänder.
Trage allerdings Größe 38.

Ich habe seit der 9.SSW ein Bäuchlein und ich finde mit den Bändern sieht es klasse aus.

Beitrag von freyastochter 29.09.06 - 22:03 Uhr

Hallo,

hab so wie du auch Größe 44, bin jetzt allerding sschon ind er 32. SSW. In der 13. SSW hätte ich so ein Bauchband auch nicht getragen - da sieht man ja noch gar nix, und wenn dann denken die Leute doch wir hätten einfach nochmal ein bisschen zugelegt :-)

Jetzt aber übersieht ja nun niemand mehr meine Schwangerschaft, und da trag ich meinen Bauch mit Stolz vor mir her :-)

Hab allerdings die Bauchbänder bisher nur unter den Oberteilen getragen, über anderen Sachen gefällts mir selbst einfach gar nicht. Ich finde es schöner wenn die nur ein wenig raus spitzen und den Bund überdecken.

Hab mir ein schwarzes und ein blau/weiß/schwarz-gestreiftes gekauft - meist nehm ich aber eh das schwarze, das fällt unter den meisten Sachen gar nicht auf, weil ich fast immer schwarze Hoden an habe.

LG Sonja

Beitrag von tascha27 30.09.06 - 16:25 Uhr

Hallo!
Ich habe mir auch ein Bauchband zugelegt und auch bei mir mit Größe 36/38 und einem Gewicht von z.Z. 59 kg sieht es Sch---ade aus.
Aber ich mußte unbedingt eines haben und die Dinger sind ja auch nicht gerade billig. Bei H&M waren natürlich alle ausverkauft.
Es hat also nichts mit der Größe oder dem Gewicht zu tun, dem einem stehen sie dem anderen nicht und wir gehören wohl leider zu zweiten Kategorie.
Liebe Grüße
Natascha, Florian (im Nov. 2) und Flitzi 18.SSW