Meine liebe Oma...Heute Diagnose Knochenrebs

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von jamjam1985_19 29.09.06 - 16:59 Uhr

Ich bin so wahnsinnig Traurig, #heul

meine Oma is wegen großer Schemrzen im ganzen Körper in der letzten Zeit total oft im Krankenhaus gewesen.
Jetzt hat sich vor ein paar Tagen rausgestellt dass sie im ganzen Körper Metastasen hat. #schock
Heute war sie in der Uniklinik und hat die Diagnose Knochenkrebs im Endstadium bekommen. #schock
Die Ärzte haben gesagt dass sie wohl nicht mehr nach hause kommen wird.
Ich habe eben mit ihr telefoniert und sie hat so geweint und gesagt dass sie doch noch so gerne ihren Urenkel hätte aufwachsen sehen.
Ich kann das alles noch gar nicht glauben. #heul

Und ausgerechnet heute ist ihr Sohn (mein Vater) nach Spanien gelogen um seinen Flugschein fertig zu machen,obwohl er wusste dass seine Mutter Metastasen im Körper hat.:-[

Da meine Eltern schon lange geschieden sind hat er sämtliche Verantwortung auf mich übertragen wenn er weg ist. :-[

Ich hoffe dass meine Oma nicht so leiden muss und Zünde ganz viele #kerze #kerze #kerze #kerze #kerze für sie an.

Mirjam,Eike und #baby Julian (*20.08.2005)

Beitrag von kylia 29.09.06 - 17:44 Uhr

zünde auch ganz viele #kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze#kerze an und wünsche dir auch viel stärke und kraft.

#liebdrueck

kylia