krank nach 6-fach-impfung!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honigbiene1981 29.09.06 - 17:21 Uhr

hallo!!!

meine kleine hat am dienstag die 6-fach-impfung bekommen!!! seitdem ist sie ganz komisch...schläft fast nur und wenn nicht ist sie total quengelig!!! hat auch komischerweise seitdem wieder blähungen, obwohl wir das eigentlich schon überstanden hatten!!! hatten das eure kinder auch oder hat das doch andere ursachen???

lg michaela+marie(14.06.06)

Beitrag von honigbiene1981 29.09.06 - 17:23 Uhr

ach so hatte noch was vergessen!!!

sie ißt nur sehr wenig seit mittwoch!!!

Beitrag von julia76 29.09.06 - 17:24 Uhr

Also meine hatte am mittwoch ihre 2 impfung. Sie hatte leichte tempi am Abend. Mittlerweile isyt sie erkältet. Ich schiebe das allerdingsnicht auf die Impfung. Klar ist das Immunsystem geschwächter. Sie muss jetzt mit der Impfung und der erkältung fertig werden. Obwohl sie das super macht.
Sie ist fieberfrei. Aber ich glaube bis zu 3 Tagen kann fieber kommen. Schlafen tut meine auch viel. Und das sie knatschig sind ist wohl auch normal.
Also das wird wieder.


lg julia

Beitrag von honigbiene1981 29.09.06 - 17:29 Uhr

nein fieber hat sie auch nicht!!! es ist halt nur komisch, weil meine tochter normalerweise tagsüber kaum schläft und eigentlich auch ein sehr ruhiges kind ist und nachts schläft sie sonst auch durch!!! und seit der impfung ist das alles anders geworden!!! kann natürlich jetzt auch zufall sein!!!

lg michaela

Beitrag von julia76 29.09.06 - 17:34 Uhr

Sie m uss mit 6 impfstoffen fertig werden das kostet kraft. Tröste dich meine quängelt auch rum, und schläft sehr viel. das kommt wieder. ;-)

Beitrag von kathy79 29.09.06 - 18:30 Uhr

Schönen guten Abend....#stern



und da sagen sooo viele impfen ist harmlos... #kratz
(Ich glaube immer noch das die kleinen Körper für so große Impfungen nicht gemacht sind)


Komisch oder???


Kathy + Max#baby(23W der nicht geimpft ist)

Beitrag von mausebiene1974 29.09.06 - 19:49 Uhr

Freu dich ... was glaubst du, was dein Sohn erst durchmachen muss, wenn er einen richtigen Keuchhusten hat ... und übrigens wird der für 5% der SIDS-Fälle verantwortlich gemacht. Viel Spaß dabei!

Beitrag von kathy79 29.09.06 - 20:23 Uhr

Immer wieder schön das man hier seine Meinung äußern darf

Beitrag von susanni 04.10.06 - 16:48 Uhr

Deine Antwort entbehrt jeder wissenschaftlicher Grundlage, es ist falsch was du da schreibst.
Google dich mal durch

Beitrag von jacki.x 29.09.06 - 19:32 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat die 6fach Impfung am Donnerstag bekommen und schläft auch viel. Wenn er nicht schläft ist er nur am weinen, das kenne ich so gar nicht - er ist sonst so ein lieber kleiner Mann. #schmoll Ablegen geht überhauptnicht, da fängt er sofort an zuschreien wird hochrot und ringt nach Luft. Ach und trinken tut er auch sehr schlecht. Also liegt bestimmt an der Impfung.

Mal sehen wie lange das so anhält.

P.S Ist fieberfrei

Also da müssen wir bzw. unsere Kleinen jetzt durch.;-)

Grüße Jacqueline + Lennart der nach langem Weinen schläft (Bild VK)

Beitrag von julia76 29.09.06 - 19:45 Uhr

Jeder steckt die Impfung anders weg. Meine trinkt wie immer. Das lässt sie sich net nehmen.;-)
Aber besser so ne paar Kingerlitzen als einer diesen Schlimmen Krankheiten:-)
Also gute besserung

Beitrag von susanni 04.10.06 - 12:59 Uhr

hallo,
melde das dem ka.
Wenn dein Kind jetzt schon Nebenwirkungen hat, kann das bei weiteren Impfungen noch schlimmer werden. Will dir keine Angst machen, aber bei sovielen Nebenwirkungen, scheint dein Kind etwas nicht zuvertragen. Sieh doch einmal auf dem Zettel nach, den du bekommen hast.
Sei lieber vorsichtig.
LG

Susanne

Beitrag von miri3 07.10.06 - 22:41 Uhr

Hallo Michaela,
hier eine Auflistung von Erfahrungsberichten von Eltern, deren Kinder heftige Reaktionen nach Impfungen zeigten:
http://www.impfschaden.info/impfreaktionen_6_fach.htm

Mir wurde vor der Sechsfach-Impfung vom Kinderarzt erzählt, dass die Impfung ganz harmlos und nebenwirkungsfrei ist und ich musste feststellen, dass dem ganz und garnicht so war und ist.
Hier unsere Erfahrungen mit der Sechsfach-Impfung: http://www.impf-report.de/jahrgang/2003/31.htm#06

Liebe Grüße
Miri