schmierblutung am NMT. NMT HEUTE 29.9.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elbengirl 29.09.06 - 17:54 Uhr

#schmollalso, ich habe immer noch schmierblutungen. hatte ja gestern nachmittag mit nem 10er test leicht positiv, und dann heut nacht schmierblutung. habe 2. ob seit heut mittag drin gehabt und sehr wenig "altes" blut dran gehabt. habe aber eigtl immer gleich richtig meine mens...
heute morgen hab ich mit nem 25er test getestet und der war negativ..

eigtl hab ich mich schon damit abgefunden in den nächsten zyklus zu gehen, aber irgendwie hoffe ich doch noch!#gruebel

oh man, das macht mich so irre... war 2 mal ungeplant schwanger, und jetzt wo ich will ist alles irgendwie so kompliziert...:-[

ich ärger mich so über mich selbst, dass mich dieser babywunsch so in der hand hat. will über nix anderes reden, nachdenken usw...#heul

kennt ihr das auch?
warum ist das so? ich werd in 10 tagen 28, habe zwar schon einen sohn, aber ich wollte mind. noch 2 babys haben, und jünger werd ich ja net!#schwitz

ach man... bin grad irgendwie voll down...:-(

Beitrag von 1engel1 29.09.06 - 17:58 Uhr

Also wenn das altest Blus ist ist es ja erstmal nicht so schlimm. ich weiß nicht ob ein 25er schon angeschlagen hätte, sonst nochmal mit nem 10ner.Alles liebe von mir. #klee

LG Silvana mit Krümel 3+5

Beitrag von stern76 29.09.06 - 18:00 Uhr

hallo Elbengirl!

ich kenne das, dieser Gedanke läßt einen nicht los. Bin auch so deprimiert. Meine Mens kam gestern. Mein Beitrag oben. Irgendwie könnte ich nur noch heulen. Weiß auch nicht was ich dagegen tun soll. Ich werde dieses jahr 30. Und fühle mich total mies. Wollte bisdahin schon ein Kind haben, am besten schon 2. Frage mich woran liegt das bloß. Wir sind gesund und trotzdem werde ich nicht schwanger. #kratz.


Stern76

Beitrag von elbengirl 29.09.06 - 18:06 Uhr

ja habe deinen beitrag gelesen. bei mir ist es auch so, ich war mir soooo sicher. hatte ab und zu übelkeit, total viele pickel nach dem ES, und?
mein freund sagt immer dass ich doch noch zeit hab und keine panik bekommen soll, aber ich wollte mit 28 verheiratet sein und 2 kinder haben. wenn wir in dem nächsten jahr nicht heiraten sollten ist ja nicht so schlimm, aber ich wollt ja noch ein 3. baby... und das eigtl mit spätestens 30.. will nicht so alt sein wenn mein letztes baby kommt.
der wievielte ÜZ ist es bei dir? bewußt ist es bei uns jetzt der 2.ÜZ gewesen.
ich könnte auch nur heulen... ich will es so sehr. es ist wie ne droge irgendwie, läßt einen nicht mehr los! das nervt mich so... mit meinem freund kann ich nicht so richtig darüber reden, er sieht das alles viel entspannter als ich.. er ist zwar auch traurig dass es nicht geklappt hat, hat mich in arm genommen undd meinte, dass es dann im nächsten monat klappt.
ich glaub er kennt diese gefühle garnicht, die wir frauen haben...#gruebel
aber sonst ist er echt lieb zu mir gewesen heute, und er merkt auch dass ich voll down bin..

Beitrag von stern76 29.09.06 - 18:39 Uhr

hallo!
Bin jetzt im 20.Zyklus. Bin gesund, daher liegt es nicht. Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken darüber. habe zur zeit streß mit meinem Chef und Kollegen. Das stresst natürlich auch. Mein Mann ist total lieb zu mir. Am Anfang hat er es noch leicht genommen. Aber als ich gestern meine mens bekommen habe. Und ihn angesimst habe. Er ist zur Zeit weg wegen der arbeit. hat er auch geweint. Mittlerweile macht er sich auch Gedanken darüber.

Beitrag von evy 29.09.06 - 18:08 Uhr

#blumeHallo liebes Elbengirl!!
Ich möchte Dir jetzt nicht Deine Hoffnungen rauben, aber seit ich mir Kinder wünsche, hab ich auch schon die dollsten Sachen was meine Periode betrifft durchgemacht. Ich kenn das , da ist mal irgendwas anders als sonst und schon macht man sich Hoffnungen. Auch ein negativer test kann einen da nicht unbedingt schocken.
Aber ich sag dir mal was. Freu Dich, dass Du einen tollen Sohn zur Welt gebracht hast. Alles andere wird sich schon noch ergeben. Ich bin auch 28 und habe noch gar keine KInder. Wünsch mir auch ganz viele Babys und ich bin mir sicher irgendwann wird`s schon werden. Hatte letztes Jahr im April eine Fehlgeburt. Und seitdem hat es gar nicht mehr geklappt.
Also freu Dich, dass Du das schon hast was sich so viele hier wünschen und ich drück Dir natürlich ganz feste die Daumen#prodass Du noch ganz viele kleine Bambinis #babykriegst.#herzlichevy

Beitrag von elbengirl 29.09.06 - 18:12 Uhr

hi evy. ich hatte auch im april 2005 eine FG. das war meine 2. ungewollte SS... und da ist es leider nicht bis zum ende gut gegangen. danach haben wir gesagt wir warten noch und jetzt wünschen wir uns ein geschwisterchen für unseren sohn...
du bist echt lieb.. DANKE... natürlich freu ich mich über meinen sohn, und bin eine sehr stolze mutter!

ich drücke dir auch die daumen! und wünsche dir auch von herzen viel viel glück...#danke