Schmerzen oben im Bauch, bitte schnell antworten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von speedy26911 29.09.06 - 18:26 Uhr

Hallo,

hab seit heute mittag Bauchschmerzen. Mein Bauch ist auch ganz hart, der Weh kommt von oben im Bauch (fast unter der Brust #hicks).
Kann es sein dass es die Verdauung ist? Oder vom Kaffee? Hab heute morgen 2 Kaffee getrunken, nachdem ich 2 Monate abstinent war ;-)
Meint ihr ein Tee wird etwas nützen? Ist Kamille oder Pfefferminztee besser für den Magen?
Danke fürs Antworten #danke

LG Muriel (13. SSW)

Beitrag von kajax88 29.09.06 - 18:34 Uhr

Hallo!
Das koennte Sodbrennen sein. Bin zwar kein Arzt, aber sowas hatte ich letztens auch und hab mich erst gewundert. Als ich es dann mehreren Freunden beschrieben hab, meinte die auch es waere bestimmt Sodbrennen. Wenn du das mal in eine Suchmaschine eingibt's gibt's Tips wie du's loswerden kannst. Bei mir hat eine Banane geholfen.
Gruss von Kaja

Beitrag von speedy26911 29.09.06 - 18:36 Uhr

Hi Kaja,

ich dachte immer Sodbrennen merkt man nur wenn's sauer aufstösst??? Das hab ich nämlich gar nicht...#kratz

Beitrag von kajax88 29.09.06 - 18:42 Uhr

Nee, das muss glaub ich nicht unbedingt sein. Ist eher so ein konstanter Schmerz. So war's jedenfalls bei mir. Und ganz schlimm wurde es nachdem ich spaet abends Tomatensosse gegessen hab. Und wenn man mal nachliest ist das wirklich eins der Ausloeser.
Hier ist eine Seite
http://www.rund-ums-baby.de/sodbrennen.htm
Vielleicht hilft's ja. Kannst ja einfach mal versuchen, und gucken ob's besser wird.
Kann dir da leider auch nicht weiterhelfen.

Beitrag von doppelherz 29.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo Muriel,

das klingt mir doch ganz nach einer versteckten Blähung, die sich oben bei dir festgesetzt hat (Magen scheint es nicht zu sein, da es ja fast unter der Brust ist). Ich denke mal nicht, dass das am Kaffee liegt. Manchmal kann es einfach nur durch falsches Atmen oder Luftschlucken passieren. Helfen tut da eigentlich nicht soviel und mit Tee wirste nicht weit kommen, da der ja im Magen landet. Versuchs doch einfach mal mit Wärme - Kirschkernkissen oder Wärmflasche drauf und versuchen, ganz bewusst und tief in die schmerzende Stelle zu atmen.

Gute Besserung #blume
LG von Simone #sonne + Emely #baby + Krümelchen #ei (13. SSW)

Beitrag von speedy26911 29.09.06 - 18:39 Uhr

Danke dir, werd dann mal mein Wärmekissen in die Mikrowelle werfen :-D

LG Muriel