Novembi hat Frage- 35.SSW- mir gehts jetzt abends immer schlecht ?!?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chs3012 29.09.06 - 18:31 Uhr

Hallo an alle Schwangeren besonders die Novembis.

Bin mittlerweile Ende 35.SSW und mir und dem Kleinen geht es eigentlich immer super.
Hab´ne klasse Schwangerschaft und der Kleine ist auch immer noch kräftig am rumtoben. :-p#freu

Also eigentlich alles in bester Ordnung...

Nun ist`s ja nicht allzu lang und seit einigen Tagen fühle ich mich vor allem Abends nicht so besonders.
Meistens ist mir ein klein wenig schlecht und der Bauch zieht. Fühlt sich fast an wie die Mutterbänder zu Beginn der SS.

Naja, und an "Gut-schlafen" ist auch schon `ne Weile nicht mehr zu denken. #schmoll

Kennt ihr das auch?

#danke fürs Lesen und eure Kommentare.

Liebe Grüße
Christiane + Kleiner Mann (ET- 36)

Beitrag von minillopis 29.09.06 - 18:40 Uhr

Hallo,
das Probloem hatte ich genau zu der Zeit auch! Die
Mutterbänder haben im Liegen gezogen ohne Ende #heul
und ich dachte ich kann bis zum Ende hin nicht mehr
schlafen #augen.

Bei mir war das aber nach einer knappen Woche vorbei!
Ich war auch unruhig und auch das ließ nach!

Prima,jetzt schlafe ich wieder besser aber dafür habe ich
keine Lust mehr und bin froh, wenn unsere Maus endlich
da ist!

Lieben Gruss #blume

Melanie+Minizicke (ET -7)

Beitrag von mimimausi28 29.09.06 - 18:49 Uhr

Hallo Christiane,

ich kenn das auch. Das mit dem Ziehen der Mutterbänder hatte ich bis vor 3 Tagen auch - hat ca. eine Woche gedauert, jetzt ist es besser. Und dass es mir abends manchmal schlecht wird, liegt lt. Hebamme an meinem Blutdruck. Versuch es mal mit Wechselduschen, dann aufs Sofa legen, die Beine schön hoch. Mir hat das geholfen.

Ansonsten kann ich mich auch nicht beklagen. Mir geht es schon die ganze SS über gut (ausser das ich eine Krampfader bekommen habe #schmoll) und schlafen kann ich auch sehr gut. Ich hab nur ab und zu etwas Probleme mit Sodbrennen. Aber das geht alles mit Milch wieder weg. Ich brauchte noch keine Medikamente!

Halt durch, wir haben nicht mehr lange :-)

Liebe Grüße
Mimi (35. SSW)

Beitrag von zeckenfrau 29.09.06 - 19:28 Uhr

Hallöle!
Bin jetze Ende der 34. Woche und mir ging es der ganzen Schwangerschaft auch echt gut, außer ein paar kleine Wehwehchen. Aber seit 2 Tagen gehts mir auch nicht mehr so prickelnd. Wenn ich länger laufe oder stehe habe ich ein ziehen im Unterleib und mir ist irgendwie übel, dazu kommt noch meine Müdigkeit.... Meine FA meinte gestern, das wäre normal, mehr hat sie dazu nicht gesagt....
Ist ja nicht mehr lange..... Jetzt heißt es durchhalten...#blume

Liebe Grüße
Ulrike

Beitrag von anjol 29.09.06 - 19:51 Uhr

ich bin jetzt in der 36SSW, mir geht es genauso wie dir. seit gestern ist mir oft übel aber trotzdem könnte ich nur essen. hab immer appetit.
stimmt schlafen ist weniger geworden aber so werden wir schonmal trainiert auf die zeit danach.

mein kleiner ist auch sehr aktiv, und darüber freue ich mich jedesmal.

also kopf hoch, wir haben es ja nicht mehr lange

nicki

Beitrag von kati1910 29.09.06 - 19:57 Uhr

Hi Christiane,

wir haben am gleichen Tag ET #freu und mir gehts grad ganz genauso wie dir.

Vorallem die Nächte sind in der letzten Zeit immer ekelhafter geworden. Zunächst tut mir jede Drehung/Bewegung weh - und wenn ich grad mal nicht DESWEGEN aufwache, dann eben, weil ich aufs Klo muß - mind. alle 2 Stunden!!!

Ich wehe auch den ganzen Tag über immer wieder vor mich hin - aber noch ohne Auswirkungen.

Seufz - aber wir haben jetzt wirklich nicht mehr sooo lange - der heutige Tag ist eh schon so gut wie rum und dann sinds ab morgen "nur noch" 35 Tage!!! Soferns unsere Zwerge solange aushalten ;-)

Wünsch dir für diese Zeit noch allllles Gute,

lieben Gruß,

Jennifer & #baby Dennis ET -36