BITTE helft mir...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bambolina84 29.09.06 - 18:52 Uhr

ICH WEIß ICH SCHREIB NICHT IM RICHTIGEM FORUM, hoffe ihr könnt mir aber trotzdem helfen... bis jetzt hat mir noch niemand geschrieben!!


Hallo zusammen,

weiß nich was ich denken soll.
Nehm seit 16 Sept. keine Pille mehr!
Habe nun laut kalender seit gestern meine Fruchtbaren Tage, hatte jetzt auch die letzten zwei tage unterleibsziehen,bauchschmerzen und einen weißen Ausfluss.
Séit heute hab ich aber jetzt auch noch ne schmierblutung!
Was soll ich denn jetzt davon halten?
Unter diesen umständen hat mein schatz natürlich auch keine lust auf GV trotz der frcuhtbaren Zeit!

Ich hoff ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße
bambolina

Beitrag von awapuhi 29.09.06 - 18:56 Uhr

Äh was willst Du denn wissen?! Ich würde einfach mal sagen, dass Dein Zyklus etwas verrückt spielt und sich erstmal einpendeln muss.

LG
awapuhi

Beitrag von beere28 29.09.06 - 18:59 Uhr

Ich würde auch vermuten, dass Dein Körper sich erst einmal einpendeln muß.#kratz Wie lange nimmst Du denn die Pille schon ??

Beitrag von felidae74 29.09.06 - 19:00 Uhr

Hallo bambolina,

ich denke Dein Zyklus spielt ein bißchen verrückt, muß sich halt neu einspielen.
Das dauert ein paar Monate aber ss kannst du trotzdem werden.


LG
melanie + Fiona 31 ssw

Beitrag von reneundsandra 29.09.06 - 19:04 Uhr

Hallo lass dich erstmal#liebdrueck!!!Also bei mir war es komisch ich hatte vom 3.07 bis 8.07.auch wie ne Schmierblutung da war ich aber schon SS hatte am 29.06. Positiv getestet.
Lass mal hören wie es bei dir ausgegangen ist.
LG

Beitrag von whitevampy 29.09.06 - 19:06 Uhr

Hallo bambolina

Mach dir doch keinen Stress.
Du hast doch die Pille gerade erst abgesetzt.

Ich habe die Pille 17 Jahre genommen und bin gleich nach dem 3.ÜZ schwanger geworden.

Oder schiebst du Panik weil es so schnell gegangen sein könnte??

Also ....immer locker bleiben #cool


LG vampy

Beitrag von kornflakes 29.09.06 - 19:13 Uhr


Hallo Bambolina,

ich würde sagen, dass Du nicht nur seit Kalender gerade Deinen Eisprung hast... dumm, dass Dein Partner dann keine Lust auf Sex hat...

Es ist bei einigen so, dass sie während der fruchtbarsten Zeit kurze Zwischenblutung haben und sich der Schleim verändert. Während der Pilleneinnahme merkt man diese Begleiterscheinungen natürlich nicht.

Es kann aber auch sein, dass sich Dein Zyklus noch nicht eingestellt hat - jeder reagiert anders, wenn die Pille abgesetzt wird... teilweise mit langen Blutungen etc.

Wenn ihr Euch also ein Baby wünscht, würde ich sagen, nix wie ran :-)

Liebe Grüße

Susanne

Beitrag von bambolina84 29.09.06 - 19:16 Uhr

Vielen Dank fürs Antworten... hmm habe gedacht das es eben nich normal is das man ausgerechnet während der Fruchtbaren Zeit blutungen bekommt. Hatte ja jetzt leider auch erst 1 mal GV seitdem meine Tage rum sind. Das war am 24 Sept. also denk ich mal das es diesen Monat wohl nichts mehr wird was ich sehr schade finde...
muss noch dazu sagen, dass ich vor einem Jahr ungewollt ss wurde leider FG.. .hab dann wieder die Pille genommen also knapp ein Jahr... hmm deswegen hoff ich auch das es schnell geht...

Grüßle