Nochmal Frage zur Kupferspirale!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von eisbaer.baby 29.09.06 - 18:54 Uhr

Hm, ich war nun also heute beim doc und hab mit dem nochmal über die kupferspirale gesprochen - alles kein problem, wird dann übernächste woche gesetzt!

aber jetzt ist mir noch eine frage eingefallen: der hat mir gesagt, der faden wird nach einer woche gekürzt; wie ist das dann mit dem sex in der zeit, wo der faden noch lang ist, darf man dann da nicht - weil faden ja zu lang? ist der eigentlich so lang, dass der da "raushängt"?

sorry blöde frage! aber das ist mir heut beim doc nicht gleich eingefallen und ich wollte das doch gerne wissen!

danke für eure hilfe!
bianca

Beitrag von anna81 29.09.06 - 19:55 Uhr

Bianca,
mmh,schon komisch,bei mir wurde der gleich gekürzt?!
Denke aber nicht,das er so lang bleibt das er raushängt und daher wohl auch keine Beischlafproblemchen;-)

LG Anna

Beitrag von evian123 29.09.06 - 20:39 Uhr

Hallo,

ich hab die Kuperspirale jetzt seit einem dreiviertel Jahr und bin damit sehr zufrieden.

Bei mir war das so, die Ärztin hat den Faden gleich nach dem Einsetzen gekürzt und meinte falls mein Mann etwas spüren sollte, dann soll ich wieder kommen und der Faden wird nochmal gekürzt.

Ich glaub dein Arzt hat das auch so gemeint, ansonsten würde der Faden ja raus hängen, das kann ich mir nicht vorstellen.

LG

Sabine

Beitrag von arwen111 29.09.06 - 21:58 Uhr

Wir sagen unseren Patientinnen immer,daß sie eine Woche nach der Einlage auf Sex verzichten sollten.Dann nochmal Kontrolle und ggf.Fadenkürzung.Der hängt nicht raus.Normalerweise spürt Dein Mann den auch nicht.Sollte es doch so sein,dann gehste noch mal zum Gyn und läßt den dann kürzen.

Beitrag von snooperl 30.09.06 - 11:05 Uhr

eine Woche??? wirklich mir wurde vom Gyn gesagt 48h reichen voellig aus, und da nicht nur keinen Sex sondern auch keine Tampons

Beitrag von arwen111 30.09.06 - 11:20 Uhr

Wie gesagt,so sagen meine Chefs es.Andere Praxen machen es wieder ganz anders.Geh auch nach Deinem Gefühl.

Beitrag von snooperl 30.09.06 - 11:04 Uhr

Ich hab jetzt schon die 2. Kupferspirale und bei beiden wurde der Faden gleich gekuerzt, wenn er immer noch zu lang ist und beim Sex stoert kannst nochmal hingehn weiter kurzen