was war das denn heute? (eine himmlische familie)

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von maboose 29.09.06 - 19:17 Uhr

hi mädels....
eigentlich bin ich hier eher ein stiller leser, aber das heute bei der himmlischen familie wollte ich doch mal näher erläutert haben....eine MUSICALFOLGE???? wer will den sowas sehen....
und wenn überhaupt sollen sie doch die schauspieler bitte bitte in original singen und meinetwegen untertitel einspielen...aber nicht diese peinlichen und schief gesungenen deutschversionen...tststs....gänsehautfeeling :-D

lg pauli

Beitrag von samuria 29.09.06 - 19:19 Uhr

das war echt der Hammer! Ich hab mir auch die Hände übern Kopf zusammengeschlagen #schock

Beitrag von maboose 29.09.06 - 19:21 Uhr

meinst des war schon ein vorgeschmack auf die halloweenfolgen? #freu#heul#kratz

Beitrag von samuria 29.09.06 - 19:24 Uhr

Ne ich glaub nicht, oder besser ich hoffe #schock

Damit vergraueln die sich doch alle fans ;-)

Beitrag von lila_80 29.09.06 - 19:38 Uhr

Ich hab zwar nur das letzte Lied gesehen, aber ich schaute ungefähr so: #schock
Als Eric zu singen anfing, dachte ich, naja, geht ja... Aber dann die anderen! Also vorallem Ruthy ging ja gar nicht, da kriegt man ja Ohrenbluten!
Ich denke, der deutsche Synchron-Sprecher von Eric wollte mal allen zeigen, dass er mehr kann, als irgendwelche Sätze runterzuleiern, von denen jeder eine 10-Sekunden-Denkpause beinhalten muss ;-)

LG Franziska

Beitrag von leonigluecklich 29.09.06 - 20:18 Uhr

Na toll und ich habs nicht gesehen! Hätte mich auch so gern gegruselt! :-[

Beitrag von mara299 30.09.06 - 10:21 Uhr

Huhu !

Also, die englische Version klingt auch nicht viel besser ... evtl. beruhigend ;-).
Aber ich finde auch, diese Musicalfolgen machen Serien kaputt. Siehe zum Beispiel auch Buffy #schock, die Folge war richtig gruselig #freu.

Liebe Grüße, Mara

Beitrag von catshiller 30.09.06 - 13:33 Uhr

LOL ich find die ganze Serie gruselig...diese hysterische Mutter die sich rund um die Uhr den Kopf darüber zerbricht wann,wie und wo ihre Söhne Sex haben...diese gruseligen Teenies die niemals groben Unfug machen und bei jeder Kleinigkeit eine Famillienkrise hervorrufen....von Lucy fang ich garnicht erst an#schwitz
und dann diese Zwillinge...die wurden doch im Labor gezüchtet#kratz
Es vergeht nicht eine Folge ohne tiefgreifender Heularie#heul#heul

ICH WILL MCLEODS TÖCHTER ZURÜCK!!!!!!!!

Beitrag von danich_nichda 30.09.06 - 20:41 Uhr

Hallo du,

ich geb dir 1000%ig recht #pro#pro#pro!!! Was du geschrieben hast ist absolut genau das, was ich mir jedes mal denke #huepf#heul#huepf#heul#huepf#heul!!
Und vorallem: ICH WILL AUCH MCLEODS TÖCHTER ZURÜCK!!!!!

LG eine Gleichgesinnte