Tipp bei Koliken und Bauchweh !!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mariusi 29.09.06 - 19:26 Uhr

Hallo zusammen#freu

Hab gerade einen Interessanten Beitrag gelesen.

Vitamin D/Fluor Tablette als Verusacher von Koliken und Bauchweh

Bei Bauchweh und Koliken sollten Sie testweise für eine Woche die Vitamin-D Tablette (egal ob mit oder ohne Fluor) weglassen, da der Trägerstoff auf Erdnuss - oder Sojaölbasis besteht (je nach Tablette) und bei vielen Kindern deutliche Probleme macht.

Tritt Besserung ein, nochmals mit der Tablette beginnen, treten wieder Koliken auf, besorgen Sie sich das Vitamin D in Öl-Form mit einem Rezept vom Kinderarzt - Bezeichnung "Vigantol-Öl".
Dieses Öl ist teurer als die Tabletten und rezeptpflichtig.

So können Sie aber argumentieren, dass die Tablette der Verursacher des "Bauchproblems" ist, da Sie es ja bewusst ausgetestet haben.

Gruß Melanie

Beitrag von augensternchen25 29.09.06 - 19:37 Uhr

Hallo Melanie,

das hat mir meine Kinderärztín auch schon erzählt um mir deswegen Tabletten mit Vitamin D ohne Fluor aufgeschrieben, sie meinte das es grade in den ersten drei Monaten sehr häufig vorkommt und einige Kinderärzte deswegen die Tabletten mit Fluor erst wieder nach dem vierten Monat aufschreiben.


Liebe Grüße

Manuela

Beitrag von schnullabagge 29.09.06 - 21:48 Uhr

Hallo!
Habe das sofort bemerkt. Als Nina nach dem 10. Tag Zymaflour bekam bekam sie auch Koliken. Wir haben dann auf Vigantoletten gewechselt Rp vom Kia. Bauchweh wurde weniger! Nachdem wir dann noch beim Ostepathen waren, sind die Bauchweh fast ganz weg! Nur ganz selten hat sie nochmal welche.

Lg Steffi