Nächste Woche 3. Screening und was kommt dann?CTG?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bjanna 29.09.06 - 19:34 Uhr

Guten Abend,
nächste Woche habe ich den Termin für die 3. US- Untersuchung (bin dann in der 28. SSW)#freu und was wird dann gemacht?
Mein FA sagt, dass er erst das CTG macht, wenn ich Kontraktionen spüre. Bisher war aber Gott sei Dank noch nichts. Ab wann kommen den die Kontraktionen ungefähr?
Oder gehe ich dann da nur noch hin zum Blutabnehmen, fühlen, ob das Baby sich gedreht hat, MUMU fühlen?
Ich denke, dass es noch drei Monate sind, die ja echt noch ewig sind (habe einfach zuviel Zeit, leider BV:-[).

Kann mir einer sagen, wie das ungefähr dann ablaufen wird?
Bisher hat man sich dann ja immer auf das nächste US gefreut, aber das ist ja dann vorbei.

Danke im vorraus,
LG, BJanna (27. SSW)

Beitrag von moni68 29.09.06 - 19:36 Uhr

Hi,

also mein arzt macht aber der ca. 30. woche ctg. Zum Glück macht er außerdem jedesmal us; ohne was zu verlangen.
Für mich sehr beruhigend unsere maus zu sehen.

Sprich deinen arzt doch einfach mal an!

LG

Moni

32+2

Beitrag von ali939 29.09.06 - 19:39 Uhr

Puh, weiß ich leider nicht, bin also wohl keine große Hilfe für dich!

Ich hab bei mienr FÄ eine Pauschale bezahlt, dafür macht sie jedes MAl US.
In Ö. werden nur 2 von der KAsse bezahlt...
Da meint selbst meine Ärztin, dass das sehr wenig ist.
Ich komme im Laufe der SS dann auf 8 US - Untersuchungen (inklusive Organscreening).

3 find ich schon wenig, aber ich weiß, dass eigentlich nicht mehr vorgesehen sind!

LG
Alexandra
23.SSW

Beitrag von king10 29.09.06 - 20:16 Uhr

Hi Bjanna

ich bin jetzt in der 29 SSW und hatte gesterneinen Termin beim Arzt.
Bei mir wurde bereits ab der 20 SSW der Wehenschreibe für 20 min. angeschlossen. Gestern wurde dann zum ersten mal der Herzton dazu geschaltet.
Ab jetzt habe ich auch in 2 wöchigen Abstand einen Termin beim Arzt und da wird jedesmal CTG gemacht.

Mein 3 Screening habe ich dann in 14 Tagen, bin schonmal gespannt.
Dieses mal war auch das erste mal das kein Ultraschall gemacht wurde.

Wegen dem CTG nochmal ich hatte nie Kontraktionen und der Wehenschreiber hat auch nie etwas angezeigt.

Finde es komisch dass die Regelungen da so unterschiedlich sind.
Ich bin auch der Meinung, dass du deinen Arzt nochmal darauf ansprechen solltes.

Wünsche Dir alles gute und eine schöne weitere Schwangerschaft!! :-)

Liebe Grüße King

Beitrag von sesa1106 29.09.06 - 20:18 Uhr

Hallo BJanna,

soweit ich weiss wird ab der 30. Woche bei jedem Termin CTG gemacht... So ist es zumindest bei mir. Ansonsten soll ich dann nur hin wg. MuMu, Stand der Gebärmutter und Lage des Kindes... Meine FÄ sagte mir aber schon von Beginn an, es wäre möglich für 20 Euro einen Wunsch-US machen zu lassen. Gibt es das bei dir nicht, wenn keine Pauschale für US, wie bei vielen inzwischen? Sprich mal deinen FA drauf an, vielleicht macht er das auch, hat es dir nur nicht gesagt.

Ich hoffe, du langweilst dich nicht zu sehr, aber wenn ich jetzt drüber nachdenke, kommen mir drei Monate einerseits lang vor, andrerseits verdammt kurz, weil ich noch das ganze KiZi einrichten muss und wir noch am Umziehen sind (gerade mitten drin).
Ist natürlich dumm wegen dem BV, aber vielleicht kommst du so noch ein bisschen dazu, mit deinem Baby zu reden und auszuspannen.

LG Sarah mit Babyboy inside (29+0)