Welcher Fahrradanhänger ist zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessy2005 29.09.06 - 19:41 Uhr

Hallo,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Fahrradanhänger für unseren Sohn (1 Jahr).
Opa soll diesen zum Geburtstag bekommen, weil er gerne mit Max mit dem Fahrrad fahren möchte, was ihm bestimmt auch eine Menge Spaß machen wird.
Da der Anhänger aber sicherlich eher selten genutzt wird möchten wir dafür auch nicht Unsummen an Geld ausgeben, allerdings soll er natürlich schon sicher und auch komfortabel sein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand seine Erfahrungen berichten würde und mir einen Anhänger empfehlen könnte.

Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Jessy

Beitrag von samikater 29.09.06 - 21:42 Uhr

hallo jessy!

wir haben den chariot cougar, der ist echt klasse und der sicherste am markt. aber leider ist sein preis alles andere als günstig, haben dafür € 630 bezahlt.

lg
simone

Beitrag von clami 30.09.06 - 11:46 Uhr

Hallo Jessy,

der Anhänger soll sicher und komfortabel sein und trotzdem nicht viel kosten? Wie wäre es dann mit einem gebrauchten Anhänger?
Testberichte zu Anhängern gibt es z.B. bei Stiftung Warentest (2003), ADAC (2005) und Ökotest (2006)

Soll der Anhänger nur für ein Kind sein? Schmale sind oft preiswerter. Und wo soll gefahren werden? Bei Holperstrecken muss die Federung besser sein als auf asphaltierten Straßen. Und auch der Boden muss stabiler sein, wenn man über Stock und Stein fährt, dann braucht man eine feste Wanne. Wird an vielbefahrenen Straßen gefahren, braucht man ein Verdeck, das nicht so viel Abgase ins Innere lässt. Soll der Anhänger am Zielort auch als Kinderwagen genutzt werden? Nicht jeder Anhänger lässt sich umrüsten, wenn man diese Funktion nicht braucht, lässt sich da auch Geld sparen. Stauraum? Soll noch was im Anhänger mitgenommen werden? Die Höhe vom Anhänger ist auch wichtig, zum einen ist es fürs Kind besser, wenn nach oben noch etwas Platz ist, zum anderen wird ein größerer Anhänger (+ Fahne) nicht so leicht übersehen. Wie soll der Anhänger aufbewahrt werden (Gewicht, zusammenlegen?)

Was mit persönlich wichtig war, ist eine gute Kupplung. Damit der Anhänger stehen bleibt, wenn ich mal mit dem Rad stürze. Und der Anhänger lässt sich schnell und leicht an das Rad montieren.

Für die Sicherheit wichtig sind auch: Helm, Gurt und geschlossenes Verdeck (Steinchen, die vom Fahrrad hochgespritzt kommen).

Mein Tipp: Überlegt euch erst mal, was genau ihr braucht und lasst euch bei mehreren Händlern beraten.

Viele Grüße
Claudia