Was ist das für ein Gefühl???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von molle76 29.09.06 - 19:56 Uhr

Hallo Ihr lieben.....

Ich frag mich manchmal was das wohl für ein Gefühl ist,wenn man die Gewissheit hat das man tatsächlich schwanger ist#gruebel.
Überwiegt dann die freude oder hat man Angst das alles normal verläuf,und ob man das alles hin bekommt?!

Kennt Ihr diese Gefühle und Ängste?

MOLLE

Beitrag von finnichen 29.09.06 - 19:59 Uhr

Hallo Molle

Leider kenne ich diese Gefühle nicht aber ich hoffe sie bald kennen zu lernen.Habe heute zum allerersten Mal positiv mit Ovutest getestet.Warte nun schon 4 Jahre auf mein wunsch#baby.Bin seeeehr aufgeregt.
Wünsche dir aber total viel Glück#klee

LG Finnichen#blume

Beitrag von lalelu32 29.09.06 - 20:09 Uhr

Hallo Molle,

als ich vor 5 Jahren festgestellt hatte, dass ich #schwanger bin, traute ich meinen Augen nicht und brach nur noch in Tränen aus #heul.

Einerseits hab ich mich rießig gefreut #freu, andererseits wäre es mir ein Jahr später auch lieber gewesen #schock, aber heute ist er 4 Jahre alt und ich hab kein Tag bereut.

Wir versuchen seit Anfang vom Jahr noch ein #baby zu bekommen, aber leider hat es bisher noch nicht geklappt.
Diesmal würde ich wahrscheinlich vor Freude Luftsprünge machen ohne Kompromisse #huepf #huepf #huepf.

Ich denke, jeder empfindet das anders.

Bei meiner ersten Schwangerschaft hab ich mir irgendwie keinne großen Gedanken gemacht, ob alles gut gehen wird.
Diesmal hab ich schon jetzt manchmal meine Bedenken.

Ich wünsche Dir viel #klee beim #schwanger werden.

Liebes Grüssle