Umfrage!Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chipwoman 29.09.06 - 20:06 Uhr

Hallo,

mal eine kleine umfrage.
Wer von euch ist/war schwanger und hatte keinerlei beschwerden.Allso besonders interessiert es mich ist/war euch allen übel?
Oder gibt es auch mamis denen es nie übel war?
Ich bin schwanger(laut 3 testen) (ich denke ca 7ssw)und mir ist überhaupt nicht übel.habe nur bauchziehen und bin müde.
Bei meinem ersten sohn vor 2 jahren war ich in der 6ssw schon halb tot,da mir dauerübel war.es war echt die hölle,und das 9 monate lang.

Freue mich über zahlreiche antworten

Beitrag von goda 29.09.06 - 20:08 Uhr

mir war nur 2-3 wochen übel, aber nie den ganzen tag und auch nicht jeden tag. nur müde war und bin ich immer noch.

goda 23+0

Beitrag von momtobe2 29.09.06 - 20:08 Uhr

Hi,

mir war in beiden SW's superlange übel, diesesmal bis zur 19. Woche... #augen

Unser erstes Kind ist ein Junge, diesesmal weiß ich es leider noch nicht - mal schauen, ob die Theorie mit der Übelkeit bei mir aufgeht oder nicht.. ;-)

Liebe Grüße

Julia (29. SSW)

Beitrag von ali939 29.09.06 - 20:23 Uhr

Hi!
Bei mir ging´s mit der Übelkeit so in der 9. SSW los.
Dafür ordentlcih.
Musste mich mehrmals täglich übergeben, bis ca in die 16./!7. SSW.

Morgens wird mir noch immer übel, aber spucken muss ich nur mehr alle paar Tage! Juhuu!

LG
Alexandra
23.SSW

Beitrag von sabienchen22 29.09.06 - 20:23 Uhr

hi!!

erstmal #herzlich -lichen Glückwunsch zur #schwanger -schaft!!!!

Also mir war in meiner #schwanger -schaft nie schlecht und ich musste mich auch kein einziges Mal übergeben *kotzurbini*
Ich war nur in den ersten Wochen sehr sehr müde #gaehn und meine Brüste taten mir fürchterlich weh!!
Und die Mutterbänder habe ich auch sehr gespürt!!#schwitz

Alles Liebe,
Sabine & Sarah *9.12.2005

Beitrag von milka2680 29.09.06 - 20:24 Uhr

Hallo chipwomen

erst mal #herzlich Glückwunsch zur #schwanger

So nun zu deiner frage, also bei meiner ersten SS habe ich gar keine beschwerden gehabt (außer leichtes Bauchziehen).
Doch in der jetztigen SS habe ich das volle Programm, ich breche zwar selten jedoch ist mir andauernd schlecht (wenn ich esse, wenn ich nicht esse und wenn ich ans essen denke).
Ich denke das ist die rache dafür das es mir in der 1 SS so gut ging.

Mach dir kleine sorgen sondern freu dich einfach das du (noch) keinen Beschwerden hast.

Milka2680+Milena7+Krümel 15+5

Beitrag von gia 29.09.06 - 20:28 Uhr

Hallo Sandra,

ich gehöre zu den Glücklichen, die sich nicht ein einziges Mal übergeben mussten. Mir war nicht mal schlecht. #freu

Keine Pickel, fettigen Haare............Habe auch keine Heißhungerattacken, oder irgendwelche Gerüche die ich plötzlich nicht ausstehen kann.
Das einzige was ich bis jetzt hatte, abgesehen von dem normalen ziehen der Gebärmutterbänder (was ich nicht so unangenehm fand), waren Rückenschmerzen. Das war 3 Wochen lang ein wenig nervig und ich fühlte mich wie 90 Jahre alt. Ist zum Glück auch wieder vorbei und jetzt geht es mir wieder blendend. #huepf
Hoffe es geht so gut weiter und wird bei meiner nächsten SS auch so, auch wenn ich weiß das jede SS anders ist.

Alles Gute für deine SS & wenig Beschwerden ;-)

L G Kerstin + #baby-Girl (26.SSW)

Beitrag von lara81 29.09.06 - 20:39 Uhr

Hallo,

ich hatte bei beiden SS keine Übelkeit :-) (Gott sei Dank)!
Meine Brüste taten weh und ich habe Pickel on Mass in meinem Gesicht!!! :-(

LG Lara 20. SSW und Celine (2,5 Jahre)

Beitrag von peppi03 29.09.06 - 20:53 Uhr

Hallo,

also mir ist seit 6+0 fast immer übel. Abends wird es ein bißchen besser und wenn ich abgelenkt bin, z.B. auf der Arbeit. Außerdem bin ich seitdem sehr müde, hänge nur rum und schlafe sehr viel. So langsam finde ich das auch recht anstrengend und hoffe, daß es bald besser wird.:-)

Lieben Gruß, peppi03, 10.SSW