??????????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shrek2004 29.09.06 - 20:19 Uhr

Hallo

ich hatte gestern einen test gemacht da ich schon 7 Tage drüber bin aber der war negativ habe dann heute nochmal getestet der war auch negativ #heul weiß garnict was los ist hab sonst immer auf den Tag genau meine Tage bekommen was meint ihr dazu !!
Ich werde am Montag auf jeden Fall zu meiner Frauenärztin gehn!!

Brauche ein bischen Trost #schmoll

Minchen

Beitrag von sandraa85 29.09.06 - 20:26 Uhr

hi du!

ich kann dich gut verstehen und dir ein bisschen hoffnung machen!
habe am nmt einen test gemacht der negativ ausgefallen ist, 7 tagen später wieder-negativ, bei nmt+14 hab ich dann noch einen gemacht und siehe da:POSITIV #huepf#huepf

bei mir hat der test einfach net angeschlagen.

wünsch dir auf jeden fall viel glück!!

sandra+lil`boy(23.ssw)

Beitrag von katzelea 29.09.06 - 20:41 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Hatte zwei negative Tests, bevor an NMT +9 endlich positiv angezeigt wurde. Und das Ergebnis ist inzwischen ein halbes Jahr alt. Also Kopf nicht hängen lassen, solange Deine Tage nicht da sind, gibt es immer Grund zur Hoffnung!
Liebe Grüße,
Katze