vernachlässigen wir unsere Tochter

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von danibln 29.09.06 - 20:43 Uhr

Ich kann nachts nicht mehr schlafen....wir haben eine 7-Jährige Tochter und ein 16 Monate altes baby,beide lieben sich abgöttisch...Seit das baby da ist muß Gina oft einstecken in Sachen kuscheln,Beschäftigen usw...ich habe teilweise echt keine Lust mit der Großen was zu machen...ich mache alles nur noch,weil ich muß.Gina(die große)ist ein sehr liebes unproblematisches Kind...gut in der Schule..sie versteht mich immer,nimmt nur Rücksicht,hört gut... und ich sage ihr so selten das sie so toll ist.Ich mag sie kaum umarmen,wieso?Mich sträubt etwas sie zu kuscheln und zu drücken...ich liebe sie doch.Ich behandel sie wie eine Erwachsene,finde ich.Ich will nicht zuhöhren,nicht spielen,nix....ich will nur noch meine Ruhe.Ich denke manchmal das ich meine liebe nicht durch 2 teilen kann.Ich war vor dem Baby nie so.Was ist nur mit mir los?Ich wollte übrigens das Baby nicht,ich wollte es abtreiben,aber habe mich dann doch umentschieden,weil mein mann(Vater beider Kinder) gegen eine Abtreibung war.

Beitrag von tasha_26 29.09.06 - 21:05 Uhr

Ich hoffe, das das nicht ernst gemeint ist #herzlich.

Tasha #blume

Beitrag von danibln 29.09.06 - 21:08 Uhr

ich schreibe hier sowas nicht zum Spaß!Ich bin echt verzweifelt!

Beitrag von tasha_26 29.09.06 - 21:10 Uhr

.... und ich zum ersten Mal sprachlos.

Beitrag von cocoskatze 30.09.06 - 17:40 Uhr

Deine Sprachlosigkeit hilft aber keinem weiter!

Beitrag von tasha_26 30.09.06 - 18:02 Uhr

Und nun #kratz ?

Beitrag von cocoskatze 30.09.06 - 18:08 Uhr

Wen interessiert hier deine Sprachlosigkeit?

Sinnfrei und leer, dein Beitrag.Folglich hättest du ihn dir getrost sparen können.

Wer sich eh schon schlecht fühlt, und das hier auch schreibt, den braucht man nicht überflüssigerweise noch zu fragen, ob sein Beitrag ernst gemeint ist.

Du hast ein Kind, richtig?

Meld dich doch nochmal, wenn Nummer 2 dann mal da ist.

Vielleicht fühlst du dann ähnlich, weil in deinem Körper nichts rund läuft.Vielleicht reissen die Hormone und der Baby-Blues dann ein großes Loch in deine heile Welt.

Beitrag von danibln 30.09.06 - 18:30 Uhr

Danke Coco!Aber wenn man mal hier ließt,habe ich viele Brauchbare Tips bekommen.(Auch die direkten Antworten lesen,da steht das meißte über dieses Thema)
ich werds schon schaffen.ich habe ja erkannt das ich ein Problem habe!Ich denke das dies ein Anfang ist!

Beitrag von tasha_26 30.09.06 - 19:01 Uhr

Hallo Simone,

ich weiß jetzt nicht warum du mich anfährst #gruebel.

Ich habe nachgefragt, weil ich es sehr traurig finde und ich bin sprachlos weil ich ihr keinen Rat geben kann.

Ich finde, das sie eigentlich selber Erklärungen in ihrer Schilderung gegeben hat und somit auch weiß, was zu ändern ist.

Wenn ich als 3te Person aber lese, das ich das eine Kind mehr lieb habe als das andere, weil das ältere Kind nicht so viel Aufmerksamkeit verlangt und weil es pflegeleicht ist, macht mich das traurig #schmoll.

Ich verstehe nun nicht, was du von mir möchtest. Ich habe sie nicht beleidigt, ihr irgentwas vorgeworfen oder ähnliches. Mir tut die Geschichte halt sehr leid.

Im übrigen weiß ich was Depressionen sind, aber man kann doch was machen. Ich hatte selber nach der Geburt mit negativen Gedanken zu kämpfen, aber ich habe mich dem Hormonchaos gestellt und mit meinem FA geredet.

Sie spürt doch lt. dem Beitrag selber, das es so nicht weitergehen kann und das die Ältere darunter leidet, oder nicht ?

Tasha #blume

Beitrag von danibln 30.09.06 - 19:11 Uhr

Also:Die ältere leidet bestimmt nicht darunter das sie eine schwester hat,ganz im Gegentei:Sie sagt das das Leben mit Josie viel schöner ist!Und ich habe meine Kinder beide genau so lieb!Lese mal bitte alles richtig durch!

Beitrag von tasha_26 30.09.06 - 19:14 Uhr

Wie ich kann nicht lesen #kratz ? Wie konnte ich dann mein Abi hinbekommen ?

Dein Zitat:

Seit das baby da ist muß Gina oft einstecken in Sachen kuscheln,Beschäftigen usw...ich habe teilweise echt keine Lust mit der Großen was zu machen...

Kann ich immer noch nicht lesen #augen ?

Tasha

Beitrag von menno89 30.09.06 - 21:44 Uhr

~Wie ich kann nicht lesen ? Wie konnte ich dann mein Abi hinbekommen ? ~

In der Lotterie gewonnen oder so? *lach* #schock

---------------------------------------------------------------------------------------

Nicht aufregen, sie ist einfach durch den Wind und sie fühlt sich eh schon sch... genug.

Beitrag von cocoskatze 30.09.06 - 19:55 Uhr

Entschuldige bitte#blume ich wollte dich nicht verletzen.Es las sich für mich ein wenig befremdlich, so als wäre es das allerletzte, als Mutter solche Gefühle zu haben.

Tut mir leid, daß ich dich wohl mißverstanden habe:-(

Simone

Beitrag von tasha_26 30.09.06 - 20:21 Uhr

Ist doch kein Problem..... #liebdrueck

Beitrag von 9605paja 29.09.06 - 21:07 Uhr



Les dir dein Text mal genau durch, und überlege gut was du da von dir gibst....

Schade um deine kleine.........#klee

lg paja

Beitrag von danibln 29.09.06 - 21:11 Uhr

das es Schlimm ist weiß ich selbst,ich will keine verurteilungen,ich will doch eher einen rat!

Beitrag von danibln 30.09.06 - 18:40 Uhr

Und davon mal abgesehen:ich weiß was ich von mir gebe!Andere tuen gar nix!Ich versuche was zu ändern!

Beitrag von maike.ho 29.09.06 - 21:13 Uhr

Was erwartest du denn für antworten. Eigentlich kann ich nicht glauben, daß das ernst gemeint sein soll......aber da man ja heutzutage sonstwas für Mütter sieht........traurig um dein Mädchen, die kann ein echt leid tuhen (beide). Für solche Frauen sollte es eine Zwangssterilisation geben.

Beitrag von lekkaspaetzchen 30.09.06 - 15:02 Uhr

DU solltest mal überlegen was du hier schreibst!!! schon mal was von depressionen oder so gehört???

die frau sucht rat und wird hier fertig gemacht! ihr tickt doch alle nicht richtig!!!

Beitrag von danni64 30.09.06 - 15:53 Uhr

genauso sehe ich es auch. Wenn sie keine Hilfe geben wollen,dann sollen sie lieber garnichts schreiben.


Fürchterlich diese tollen Frauen hier,haben keine Ahnung,aber den grossen Mack machen#gruebel.

Hoffen wir mal,dass es diesen Damen immer gut geht und sie in eine Krise geraten #augen.


LG Danni !!

Beitrag von maike.ho 30.09.06 - 17:44 Uhr

Gut, daß mit der Sterilisation war vielleicht ein bißchen hart, ....aber meinst du es wäre gut, wenn sie noch mal ein Kind bekommen würde (nicht alle kommen geplant...)?? Wenn man schon schreibt, daß man keine Lust hat mit seinem Kind etwas zu machen....zuhören, spielen o.ä. und nicht mit ihr kuscheln kann.....wie bitte muß es für die Große sein, die miterlebt, wie sie all dieses mit dem Baby macht. Ich denke halt nur an das Kind................

Beitrag von taifunny 01.10.06 - 21:45 Uhr

Du denkst nicht an das Kind, Du denkst überhaupt nicht!!

Beitrag von danibln 30.09.06 - 15:21 Uhr

:-[ Hallo Maike!

Du solltest mal eine Verhaltensterapie machen.Deine Dummen Sprüche kannst du dir echt sparen.Wie kann man nur solchen Schwachsinn von sich geben?Was ich hier für Antworten erwarte?Kannst du nicht lesen?ich suche ratschläge und Tipps!Ich versuche meinen lebenaltag besser hinzubekommen!meinen Töchtern geht es definitif nicht schlecht!!!Ganz im Gegenteil:Sie bekommen alles was sie brauchen,manchmal sogar viel zu viel.Ich bin keine schlechte Mutter,nur weil ich Probleme habe.Außerdem versuche ich sie zu lösen und mir zu helfen!Da "kenne" ich ganz andere Mütter!!!!!!!!!!!Die ihre Kinder verhungern lassen,schlagen,nicht ordentlich kleiden,die kaum Spielsachen haben.....

Für deine Dumme äußerung müßtest du hier in diesem Forum ein Schreibverbot bekommen!

Beitrag von maike.ho 30.09.06 - 17:38 Uhr

HHÄÄ?? Dein Verhalten ist wohl auch tagesabhängig......das hört sich ja gaaanz anders an, du hast mir doch schon gestern geantwortet???!!

Beitrag von danibln 30.09.06 - 17:54 Uhr

Ich habe dir gestern überhaupt nicht geantwortet!Halte dich am besten aus diesem Thema raus!