Welche Kleidungsgröße soll kaufen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stasia26 29.09.06 - 21:28 Uhr

Hallo!

Ich erwartete ein Kind in November/Dezember und ich überlege die ganze Zeit, welche Große soll ich kaufen.
Da Baby wird schnell wachsen!
Body, Strampler,Pulli kaufen ich ab Große 50-56 und je 3-5 Stück davon, oder ist zu wenig? (Bekomme ich auch dazu Geschenke)
Aber Winterjacken(Overall) , welche Große kaufen soll, weil ich möchte nicht noch einmal Winterjacke kaufen, wenn diese Jacke wird klein.

Und noch habe gesehen, da gib 2 Möglichkeit der Winterjacke
1. Overall
http://babybutt.erwinmueller.de/eshop/produkte/BB02_015.jpg

2.Jacke mit mit Kuschelsäckchen
http://babybutt.erwinmueller.de/eshop/produkte/BB07_201.jpg

Welche von beide ist besser für Baby? Wer weiß davon!
Danke in Voraus

Stasia und SSW31+1

Beitrag von fine2000 29.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo Stasia,

das ist keine einfache Frage, da man nie weiß, wie groß das Kind wird und wie schnell es wächst. Ich empfehle Dir auf jeden Fall erst einmal relativ wenig zu kaufen. Du bekommst sicher einiges geschenkt und außerdem wächst Dein Baby sicher recht schnell aus der kleinsten Größe raus. Sollte doch etwas fehlen, kannst Du es immer noch kaufen, wenn das Kind da ist.
Ich hatte für meinen Sohn im letzten Winter einen Overall. Den fand ich recht praktisch. Wahrscheinlich wirst Du mit Größe 50/56 aber nicht den ganzen Winter hinkommen. Größe 62 könnte aber für den Anfang zu groß werden. Ich hatte beide Größe.

Lg,
fine

Beitrag von nine1109 29.09.06 - 21:40 Uhr

hi stasia,


ich würde sagen gerade von den bodies hast du viel zu wenig, sowie von dem anderen sachen, obwohl ich dir wohl nicht besonders viel weiter helfen kann, da ich den bezug zur realität in dem sinne verloren habe *lol*

ich habe beispielsweise viiiiel zu viel und weiß gar nicht wie ich das alles meinem würmchen anziehen soll...


von den beiden möglichkeiten zur winterjacke finde ich das kuschelsäckchen besser! ich glaub da können sich besser wärmepolster bilden. genau weiß ich es aber nicht. zudem sieht es viel süßer aus ;-)



lg, nine 31.ssw

Beitrag von freyastochter 30.09.06 - 00:15 Uhr

Hallo,

also laut meiner Liste die ich mal im Internet gefunden habe (von einer Hebi zusammen gestellt) sollte man je Größe 6 Teile haben - also 6 Bodys, 6 Strampler,usw. - ich persönlich hatte allerdings schon beim ersten kind mehr und war froh drum, weil man am Anfang ja erst mal sehr oft am umziehen ist (wenn die Kleinen spucken, oder die Windel mal nicht dicht hält...) und ich dann nicht alle 2-3 Tage waschen will...

Also ich persönlich kaufe in Größe 50 fast nix (mein Großer hatte auch 55cm bei der Geburt) und ab 56 von allem mindestens 10 Sachen.

LG Sonja

Beitrag von kiwa 30.09.06 - 13:32 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist für den 31.12. ausgerechnet (wobei ich wegen Elterngeld natürlich auf Januar hoffe ;)

Ich habe es so gemacht, dass ich die ganzen kleinen Sachen in 50/56 so billig wie möglich über Baby-Flohmärkte bzw. über Verwandte und Bekannte zusammengekauft und -geborgt habe, weil ich befürchte, zu viel Geld auszugeben für etwas, das vielleicht nur 3-4 Wochen passt. Durch die niedrigen Preise hab ich mich auch sehr großzügig eindecken können (ca. 8 Pullis, 8 Strampler, 2 dünne Jäckchen, 1 Overall, 2 Winterjäckchen, 5-6 lange Hosen mit Fuß und jede Menge Bodies, Söckchen, Strumpfhosen und Mützchen etc.).

Erst die Sachen, die wahrscheinlich etwas länger passen (62-68), werde ich dann neu kaufen bzw. bestellen. Bis dahin weiß man ja dann auch schon, wie groß das Kind ist, wie schnell es wächst , wie viele Klamotten man pro Tag/Woche "verbraucht" usw.

Viel Spaß beim Shoppen.

Kiwa (28. ssw)