Jemand hier, der trotz Stillens (voll) wieder schwanger geworden ist?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schiffi78 29.09.06 - 21:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Meine Frage steht ja bereits oben.
Mein Freund und ich hatten gestern Sex und haben (im Eifer des Gefechtes) vergessen zu verhüten.#hicks
Mein Kleiner ist doch erst 3 Monate!!!!
LG Yvonne + #baby Samuel

Beitrag von julu1982 29.09.06 - 21:43 Uhr

Hallo

dir ist klar das man auch während des Stillens immer schwanger werden kann?

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun.

Lg Julia

Beitrag von toffifee007 29.09.06 - 21:46 Uhr

Oh oh, ich drück die Daumen dass nix passiert ist.. #schock
Wie kann man das nur vergessen? #kratz


Grüße
Ina

Beitrag von ricasa21 29.09.06 - 21:47 Uhr

ist ja witzig ;-)

hast du gedacht, dass man nicht schwanger werden kann, wenn man stillt?

Nehmt ihr nur Kondome?
Die Ceracette kann man auch während des Stillens nehmen.
Frag mal deine Ärztin.

lg sandra

Beitrag von joanna71 29.09.06 - 21:48 Uhr

Ich nicht aber meine Bekannte! der kleiner von Ihr war Ca 4 Monate alt als sie wieder Schwanger wurde #schock

Beitrag von jana0307 29.09.06 - 21:51 Uhr

Na klar kannst du trotz stillens schwanger werden. Stillen schützt nur, wenn man exakt alle zwei Stunden und keine Minute drüber stillt und das tut ja kaum einer.

Drück die Daumen, dass es gutgegangen ist.

Liebe Grüße#liebdrueck

Jana und ihre Zwerge

Beitrag von joanna71 29.09.06 - 21:52 Uhr

Alle 4 Stunden und Nacht mind 1 mal. So hat mir meine Hebi gesagt;-)

Beitrag von toffifee007 29.09.06 - 23:02 Uhr

würd mich aber nicht drauf verlassen.. #schwitz

Beitrag von juliocesar 29.09.06 - 21:54 Uhr

hallo yvonne

wär's denn schlimm, wenn du jetzt schon wieder schwanger würdest? wenn ja, würd ich unbedingt verhüten, kondome, cerazette oder spirale (glaub ich) kannst du auch trotz stillen nehmen. wenn nicht, spätestens nach einem monat weisst du bescheid.
auf jeden fall müsst ihr verhüten, falls du nicht schwanger werden willst. stillen ist KEINE verhütungsmethode, kann höchstens den tag der ersten periode verzögern, aber wann die wieder kommt, kannst du nicht voraussehen. und die fruchtbaren tage sind nun mal VOR der periode, also kannst du nicht mit sicherheit wissen, ob euer liebesleben gestern keine spuren hinterlassen hat. wär ja schon ein bisserl früh, oder?

lg gabriela.

Beitrag von jor 29.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo,

ich würd mich mal nicht allzu verrückt machen. Man kann zwar schwanger werden aber die Wahrscheinlichkeit ist trotzdem nicht so hoch wenn man stillt und außerdem mußt du dann ja wirklich ganz genau die paar Tage im Monat erwischt haben, an denen es überhaupt möglich ist schwanger zu werden.

Denkt einfach beim nächsten mal dran....

Lg
Susanne