3 Monate und die Hände immer noch oft zur Faust geballt. Schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schiffi78 29.09.06 - 21:45 Uhr

Hallo!
Hab gleich noch eine Frage: Samuel ist jetzt genau 3 Monate alt und hat seine Hände noch oft zur Faust. Habe mal irgendwo gelesen, dass das nicht normal sei, habe allerdings vergessen den KiA bei der U4 danach zu fragen.
Wisst ihr was davon? Wie sieht das bei Euren Mäusen aus?
#danke für Eure Antworten!
Lg Yvonne +#baby Samuel

Beitrag von toffifee007 29.09.06 - 21:46 Uhr

Aaaach, mach dir mal keine Sorgen. Hab mal gelesen, dass die meisten reflexe mit 4 Monaten verschwinden.

LG
Ina+ Maya *30.5.06

Beitrag von jindabyne 29.09.06 - 21:49 Uhr

Wenn Babys angespannt sind, machen sie auch später noch die Hände zu Fäustchen. Sie sollten nur nicht pausenlos die Fäuste anspannen!

LG Steffi