Brauche euch mal!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bobiene 29.09.06 - 22:23 Uhr

Guten Abend, Mädels!
Ich bin ein bißchen depri.
Lilly ist jetzt 4 Monate jung.
Zur Zeit schreit sie viel, meckert und ist unzufrieden.
Ein wenig Schnupfen, ein wenig alles.
Wir stillen auch wieder alle 2 Stunden oder so. Auch nachts.
Von Rhytmus keine Spur. Es war mal 2x pro Nacht, dann sogar öfters mal 1x.
Jetzt ist wieder marathontrinken und morgens auf den Augenbrauen kriechen angesagt.
Tags tut sie alles, um nicht der Müdigkeit nachzugeben (im Gegensatz zu mir scheint sie was gegen Schlafen zu haben :-p).
Auch darf ich mich keine 2 Meter von ihr entfernen. Wenn ich Glück habe, schläft sie beim Kinderwagen fahren, aber dadurch macht sich der Haushalt auch nicht.
Klar, ist wahrscheinlich n Schub und nur ne Phase, aber ich werde gegen alle Vernunft das Gefühl nicht los, ich bin voll unfähig und ich müßte es anders/besser machen. Kennt ihr dieses Gefühl?
Im Prinzip weiß ich ja alles. Sie muß den Tag verarbeiten, der Rhytmus kann sich noch zigmal ändern, sie muß das schlafen erst lernen etc.
Nur im Moment schnall ich voll ab.
Man fühlt sich so unfähig und hilflos #schmoll
Wieso lese ich hier dauernd, wann und wie lange eure Pupsis schlafen, wann und wie oft und wieviel sie trinken???!!!
Mache ich denn total alles falsch?! #heul
Und wie ist es richtig? Rhytmus vorgeben oder selber finden lassen? Ich bin mir da nicht sicher... Also stillen nach Bedarf ist klar, ich meine jetzt ins Bett gehen und tags schlafen.
Ach man, der Schlafmangel und das viele weinen und schreien gehen mir grad echt ans Gemüt.
Wahrscheinlich schäme ich mich nachher, weil ihr jetzt alle denkt, ich habe keine eigene Meinung und bin ne Heulsuse.
Vielleicht habe ich das alles in einer Woche längst wieder vergessen und die Sonne scheint wieder.
ABER HEUTE WILL ICH AUFN ARM!!! #schmoll
#gaehn Yvonne

Beitrag von buzzelmaus 29.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo Yvonne,

laß Dich mal #liebdrueck #liebdrueck #liebdrueck!

Das könnte gerade meine Tochter sein, von der Du da schreibst - mir geht es ganz genauso wie Dir (und leider nicht zum ersten Mal).
Das ist immer so schlimm! Man weiß nicht wirklich was los ist und machen kann man irgendwie auch nichts, damit es besser wird. Aber nur aushalten geht auf Dauer wirklich an die Nerven und Nieren. Ich kann Dich sooooooo gut verstehen.

Du machst sicherlich nichts falsch - dass muss ich in solchen Situationen auch immer hören, um nicht vollkommen überzuschnappen. Aber es ist wahr - wir sind für unsere kleinen die besten Mütter der Welt (auch wenn wir es manchmal nicht glauben).

Lass den Kopf nicht hängen - es geht vorbei und bald scheint wieder die Sonne. Und wer weiß, Deine Maus überrascht Dich dann vielleicht mit etwas, was sie neu erlernt hat #freu!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von 03.06.06 29.09.06 - 22:40 Uhr

Aber es ist wahr - wir sind für unsere kleinen die besten Mütter der Welt (auch wenn wir es manchmal nicht glauben). #schwitz#danke

einen rat kann ich auch nicht geben #schmoll mir gehts genauso #heul

glg moni und luca #schrei

Beitrag von kiki260476 29.09.06 - 22:37 Uhr

süße lass dich mal ganz fest#liebdrueck

habe dein riesenposting gelesen und schreibe nur kurz zurück;-)

sie macht einen Schub... evtl. den 19.te woche schub von der Zeiteinordnung her.

Meine macht grad den 26.te woche.
sie hat bisher immer durchgeschlafen 12 stunden hatte nach 2 wochen einen super Rytmus und jetzt ist alles dahin... nix schlafen nix essen...

es gibt sich- du bist die beste Mama der welt. bussi

tanja mit kati

Beitrag von alisea1911 29.09.06 - 22:40 Uhr

Juchu ich bin nicht alleine !!

Meine Tochter wird nächste Woche 4 Monate und es hört sich an als ob Du von uns sprichst. Sie hat den ganzen Tag Hunger, an nen geregelten Tagesablauf ist überhaupt nicht zu denken. Mal pennt sie den ganzen Tag, mal gar nicht.

Auch wenn es mir für Dich sehr leid tut, bin ich froh, dass ich nicht die einzige bin der es so geht.


Halte durch #liebdrueck

Kathrin + Lena (*05.06.2006)

Beitrag von scubadany 29.09.06 - 22:49 Uhr

hallo yvonne,

erst mal sei doch total stolz auf dich das du stillst, das du so viel durchhalte vermögen hasst. viele andere hätten doch schon längst aufgegeben, aslo....

dann, niklas begann mit 4monaten zum zahnen, das fremdeln beginnt auch, also ... auch kein grund zur sorge.

niklas bekommt seit etwas 6wochen mittags gemüse und seit etwas 4wochen auch abends brei- er schläft aber auch nicht durch! keine spur, er kommt nachwie vor alle 3-4stunden.

klar ist es mühsam und man ist müde und hat mal eine durststrecke, aber denke immer daran, das machst du nur 1x, dann ists vorbei!
manchmal wünsche ich mir bei niklas das er weniger isst denn dann kommt er an die brust. denn mit jedem löffel geht er einen schritt weiter in die selbstständigkeit.

geniesse es, die kleinen haben soviel zu lernen, soviel zu verarbeiten, da bist du und deine brust der "fels in der brandung! hier ist sie zuhause, hier ist nix neues, sie kennt deinen geruch, deine haut, deine berührungen- nur hier kann sie sich fallen lassen.

also: pfeiff aufs putzten, bügeln, kochen, einkaufen- hab kein schlechtes gewissen wenn einmal alles rumsteht, es kommt die zeit da wünschen wir uns die kleinen zurück!

also, alles gute, du machst alles goldrichtig, und halt die ohren steiff.

alles liebe,
daniela + niklas
http://niklas.scuba-unlimited.at

Beitrag von bobiene 29.09.06 - 23:26 Uhr

#danke#danke#danke
Mir kommen fast die Tränen vor Freude über eure Antworten!!
Ist ja echt zum kaputtlachen!!
Bei Urbia ist man echt mit nix allein.
Meine Kleine ist übrigens am 07.06.06 geboren.
Ich habe meinen Schwangerschaftstest am Tag der deutschen Einheit gemacht.
Wie die Zeit vergeht...
Also, wenn ich um zwölf und um zwei und um vier und um sechs auf der Couch sitze und stille #gaehn, dann denke ich an euch!! ;-)