was ist nur los mit mir??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ??????? 30.09.06 - 00:14 Uhr

hallo,

eigentlich bin ich ehe eine stille Leserin hier aber nun muss ich auch mal was los werden!!

Und zwar weiß ich echt nicht was mit mir los ist, wenn ich mit meinem Freund schlafe fühle ich nichts dabei, aber wenn ich an den Sex denke dann bekomme ich solche Lust oder wir eine weile nicht mit einander geschlafen haben, habe ich auch ein richtiges verlangen danach. Wenn ich es mir selber mache komme ich auch zu einem Organsmuss, nur wenn ich mit meinem Freund schlafe fühle ich nichts!!
Ist das normal??

Mein Freund ist auch nicht so das er nur auf seine Kosten kommen will, aber es tut sich einfach nichts bei mir!

ich weiß nicht ob es an mir liegt oder an mein Freund?!

Beitrag von cathie 30.09.06 - 00:26 Uhr

Klingt ja gar nicht gut...
Liegen wird es im Endeffekt an beiden, aber vor allem an dir!
Woran denkst du bei SB?
Du hast ja offensichtlich Bedürfnisse und Fantasien....
Inwiefern deckt sich das mit eurem Sex?
Versuche erstmal, mit dir selber klarzukommen... ganz bewusst rauszufinden, was du willlst, was deine Wünsche sind, wonach du dich sehnst.
Dann erst kannst du dich EUREM Sex widmen.

Wenn du nicht wei0t, was dir wirklich guttut, wie soll er es dann wissen?

Und dann wäre es auch wichtig zu wissen, ob du dich dann auch so gibst beim Sex... zeigst du ihm, dass da nichts bei dir passiert? Ich glaube,nicht.... sonst wäre er doch bestimmt schon ganz anders auf dich eingegangen....

LG
Cathie