ab wann sollte Baby sichtbar sein??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von andrea2912 30.09.06 - 08:33 Uhr

Hallo ihr lieben Schwangeren,

könnt ihr mir bitte sagen, ab wann der Doc das Baby überhaupt erst auf dem Ultraschall sichtbar machen kann?

Ich hatte im April e. Eileiterschwangerschaft, hab nun wieder positiv getestet und hab große! Angst, es könnte wieder e. ELS sein!

Thx a lot!!!

LG Andrea

Beitrag von jessie04 30.09.06 - 08:38 Uhr

moin andrea!

also ich hab letzte woche auch positiv getestet!#freu! glückwunsch auch an dich!
nun gut ich war am NMT gleich beim doc. da hat er aber nix sehen und hat zu mir gesagt ich solle in zwei wochen wieder kommen bin dann 5+6 und da müßte er schon was sehen, wenn ich glück habe kann man dann auch schon die herztöne erkennen. also so ab der 6 woche kann der doc sicher was sehen.

wird dieses mal schon alles gut gehen bei uns. hatte im juni ne FG.

lg tina

Beitrag von ues1 30.09.06 - 08:39 Uhr

Guten Morgen,

als ich meinen FA angerufen habe bzgl. 1. Termin (zur Bestätigung der SS), wollte er mich erst in der 7. Woche sehen! (dauerte ewig bis der Termin da war). Da war aber auch schon das Herzchen zu sehen. #huepf und ich hab gleich meinen Muki-Pass bekommen.

Drück Dir die Daumen, dass diesmal alles in Ordnung ist!

LG

Uschi + Magdalena (33.SSW)

Beitrag von sweetheart83 30.09.06 - 08:42 Uhr

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Ich würde an deiner Stelle so lange warten, wie du es aushälst, ich persönlich habe bewusst bis 7+0 gewartet, einfach um nicht in Gefahr zu laufen nichts sehen zu können und vielleicht unnötig beunruhigt zu sein. Beim Termin konnte ich dann das Herz schlagen sehen und eindeutig mein Baby. Das Ultraschallbild habe ich auf der VK, wenn du schauen möchtest!

#herzlich

Nadine + #baby 8+2

Beitrag von kleinelady20 30.09.06 - 08:45 Uhr

ich war direkt nach pos. test da- war schätzungsweise ssw 4 anfang 5- und man sah wie klar- NIX nur ne hoch aufgebaute schleimhaut. so, normal macht frau sich dann gedanken ohne ende- wie ich auch, er nahm dann blut ab um den hcg wert zu schauen- dann vier tage später wieder hin wegen hcg- so es ist alles ok, der wert liegt über 1000, aber gesehn hab ich noch nix und den nä US jetzt erst am Mi- er meinte dann müssen wir auf alle fälle was sehn und werden auch was sehn.... also geh nich zu früh du machst dir nur zu viel gedanken- versuch zu warten bis 6 oder auch 7 SSW, ich weiss ist schwer aber du hast dann keine "enttäuchung" und siehst dein krümel

Beitrag von julia_27 30.09.06 - 09:49 Uhr

Guten morgen mädels bin auch in der 5+6 heute und freue mich riesig,war auch letze donnerstag beim artzt und er hat nichts gesehen außer aufgebauter SChleimhaut ,es ist normal,nun habe ich kommende donnerstag ein termin und hoffe das alles ok ist,hatte 2 fg leider...

Beitrag von felidae74 30.09.06 - 09:55 Uhr

Hallo Andrea,

erstmal Herzlichen Glückwunsch#fest

meistens kann man ab der 5 ssw eine Fruchthülle sehen, dann ab der 7 ssw vielleicht schon das Embryo.

An Deiner Stelle würde ich solange warten wie Du es aushälst, ich weiß das ist einfacher gesagt als getann!
Aber wenn Du sofort zum FA gehen würdest könnte man wahrscheinlich nur eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut sehen und Du würdest Dir Gedanken machen ob alles i. O. ist. Lese das täglich hier im Forum.
Geh mal nicht davon aus das es wieder eine Eileiterschwangerschaft ist.
Solange Du keine Schmierblutung oder Schmerzen hast warte .

Dann kannst Du beim US dann Dein kleines Würmchen tanzen sehen!!
Ist besser als sich jetzt tagelang verrückt zu machen.

LG
melanie + Fiona 31 ssw