Digitaler SST von Clearblue

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra1.4.77 30.09.06 - 08:34 Uhr

Hallo und schönen guten morgen ihr lieben,
meine frage wäre der SSt von clearblue der digitale der mißt doch erst ab 50 hcg, oder???
Warum zeigt der denn dann eigentlich relativ früh bei vielen an??
Die meisten messen doch ab 25 und dann gibts ja noch die mit 10 oder 12.
Was meint ihr, haltet ihr was von denen von clearblue digital??
Gruß Sandra #herzlich

Beitrag von jennyj80 30.09.06 - 08:41 Uhr

Hallo,

der Digitale Frühtest zeigt ab 25 (zumindest der, den ich damals hatte).
Ich halte den test für sehr zuverlässig, bei mir hat er immer gestimmt (negativ als auch positiv).

LG Jenny

Beitrag von kaddi83 30.09.06 - 08:49 Uhr

Jepp, stimme Jenny zu. Bei mir war er auch negativ. Und es stimmt.

Lg, Kaddi#blume

Beitrag von sweetheart83 30.09.06 - 08:53 Uhr

Der Test ist sehr zuverlässig und zeigt ab 25 hcg an. Bei mir hat er nach ein paar Sekunden "schwanger" angezeigt, was absolut korrekt war! Würde keinen anderen Test mehr benutzen, weil ich sehr überzeugt bin davon und auch keine Interpretationsfragen aufkommen, da eindeutig schwanger oder nicht schwanger angezeigt wird!

#herzlich

Nadine + #baby 8+2