Beleghebamme???? kennt jemand welche in München!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamai 30.09.06 - 08:54 Uhr

Hallo an alle,

ich komme aus München und bin jetzt in der 10ssw!
das ist mein drittes kind und ich würde gerne diesmal eine beleghebamme haben, die dann wenn ich entbinde auf jeden fall dabei ist. ich habe zwar einen beleg arzt aber der wird ja nur gerufen wenn das kind fast da ist. ich hätte gerne eine beleghebamme weil ich bei den letztn beiden entbindungen immer so viele hebammen hatte das mich das sooo genervt hat. weil ich habe immer wehen die irgendwie nicht so sichtbar sind auf dem ctg. die sind zwar sehr schmerzhaft und regelmässig aber ich die mumu öffnet sich nicht seltsam ich weis aber dann kommt eine hebamme die sagt wir helfen dann mal nach das sie das kind heut noch bekommen, super da freust de dich und dann ist schichtwechsel und die andere hebamme ist dann wieder anderer meinung usw..........


kennt da jemand vieleicht eine ????????


liebe grüße
mari

Beitrag von jessie04 30.09.06 - 08:57 Uhr

hallo mari!

schau mal unter www.hebammensuche.de rein!
vielleicht findest da eine!
gruß tina

Beitrag von sonne108 30.09.06 - 09:51 Uhr

Hallo Mari

ich komme auch aus der Nähe von München und möchte in Großhadern entbinden. Der Oberarzt sagte bei der Kreißsaal-Besichtigung, dass man in ganz München keine Beleghebamme mitnehmen darf - leider ... #schmoll

Alles Liebe
Sabine (39. SSW)

Beitrag von mamamai 01.10.06 - 07:11 Uhr

hallo,

danke für die antwort. das habe ich mir schon fast gedacht weil ich im internet keine beleghebamme gefunden habe in münchen. echt schade.
du hast es ja bald geschaft!!!!!!!!!!


l.g mari

Beitrag von magnoona 30.09.06 - 09:52 Uhr

weißt Du denn schon, wo Du entbinden willst? Schätze, daß Du erst eine Klinik suchen mußt, die mit Beleghebammen arbeitet und Du das dann über die Klinik regeln kannst. Würde mir im Internet eine Klinik suchen und da dann zu einem Infoabend gehen. Google mal Geburtskliniken münchen, GRuß, Susanne, 13.SSW, auch aus M

Beitrag von mamamai 01.10.06 - 07:08 Uhr

Hallo Susanne,

danke für die antwort. nein ich weiß noch nicht wo ich entbinde. weißt du wo du entbinden willst?


l.g. mari