schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dasch 30.09.06 - 09:04 Uhr

Hallo,

brauche ganz dringend euren Rat, ich bin heute 5+4 und habe seit gestern ganz minimal bräunliche Schmierblutung (mehr Schleim als Blut).
Eigentlich geht um 11 Uhr mein Zug zu einer Freundin. Sie wohnt etwa 150 km weg.
Am Mittwoch hätte ich den nächsten Fa Termin. Denkt ihr ich muß da jetzt nachschauen lassen und ins Krankhenhaus fahren, oder reicht es am Mittwoch? Was könnte der Artzt denn bei Schmierblutung machen, außer mir Ruhe zu verordnen?

LG dasch

Beitrag von rain_of_roses 30.09.06 - 09:09 Uhr

Hallo Dasch!

Also, wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich das Treffen mit deiner Freundin absagen und SOFORT ins Krankenhaus fahren!!! Blutungen in der Frühschwangerschaft können nix gutes bedeuten... Ich würde das sofort von einem Arzt abklären lassen! Auch, wenn alles in Ordnung ist (was ich sehr für dich hoffe), musst du dich trotzdem schonen! Also sag` deiner Freundin ab! Sie wird`s ja wohl verstehen!?

Liebe Grüße

Nicola mit #baby im Bauchi (13. SSW)

Beitrag von carmen7119 30.09.06 - 09:12 Uhr

ich schließe mich meiner vorrednerin an:-)
ab zum dok,aber zack zack!!!!
deine freundin kannste immer noch treffen!!!!

#herzlich
carmen

Beitrag von christina70 30.09.06 - 09:22 Uhr

Hallo Dasch,

Ich würde an Deiner Stelle auch lieber nachschauen lassen! Zur Beruhigung: Ein Viertel aller Früh-Schwangeren haben Schmierblutungen, meistens harmlos. Schonen solltest Du Dich aber auf jeden Fall, also keine 150 km Zug fahren. Blutungen können z.B. auch auf eine Gelbkörperschwäche hinweisen, dann würdest Du z.B. Progesteron verschrieben bekommen (ist bei mir der Fall).

Auch wenn gar nichts schlimmes hinter der Blutung steckt hättest Du doch eh keine ruhige Minute, wenn Du bei Deiner Freundin bist und nicht weißt, ob wirklich alles in Ordnung ist, oder?

Wünsch Dir alles Gute! #pro!!!

Beitrag von dasch 30.09.06 - 09:42 Uhr

Also gut,

ihr habt mich überzeugt, nachdem es hier so einstimmig ist. Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Hoffe das es ncihts schlimmes ist.

Werd mich dann gleich auf dem Weg ins Krankenhaus machen.

Lg Dasch

Beitrag von julia_27 30.09.06 - 09:45 Uhr

Hallo mädels :-D:-D Ich würde auch gleich ins krankehaus fahren...Hatte 2 fg und weiß wie das ist aber es kann auch nichts schlimmes sein..einfach nachschauen ob alles ok ist,wünsche dir viel glück..bi in der 7 woche schwanger #huepf