jeden morgen neue blaue flecke an den oberschenkeln?!36ssw!hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von xxnadinexx25 30.09.06 - 09:55 Uhr

hallo,

ich hoffe mir kann hier evtl. jemand helfen.bin in der 36ssw!

also steht ja eigentlich schon oben, ich wache jeden morgen auf und habe blaue flecke an den oberschenkeln,auf einer fläche von 10*5cm hab ich nun min.20 stück und das sieht aus als werde ich geprügelt! #schockman kann schon sagen das es aussieht wie ein riesiger denn die verlaufen miteinander!
woher kann das kommen ??an meinem bett liegts nich!das is weich!mein mann tritt auch nicht aus im schlaf oder so!
und nein hiv pos. bin ich auch nich!
was soll ich bloss machen ?? muss ja bald zum ks in kh !


#danke schonmal für eure antworten!!

lg nadine

Beitrag von hebigabi 30.09.06 - 10:33 Uhr

Hört sich vielleicht nach Gerinnungsproblemen an----> geh am Montag direkt zum Gyn und lass mal Blut abnehmen, damit sie das abklären können!

LG

Gabi

Beitrag von xxnadinexx25 30.09.06 - 10:36 Uhr

#herzlich dank

sieht nämlich aus als wenn ich geprügelt werde!

werd ich gleich montag machen!

danke danke danke für die antwort!

Beitrag von wallbreaker 30.09.06 - 12:09 Uhr

hallo,

die sollten auch ein leberlabor mitmachen, ob die thrombos passen...

gehts dir sonst gut? blutdruck, ödeme, eiweissausscheidung?
für den fall, daß du auf einmal oberbauchschmerzen oder so bekommst, oder kopfweh, augenflimmern oder so seltsame dinge, oder dich nicht wohl fühlst.....fahr bitte am wochenende in die klinik und erzähl das...

lg

elke
für http://www.gestose-frauen.at

Beitrag von xxnadinexx25 30.09.06 - 13:35 Uhr

kopfweh hab ich ja, blutdruck is immer sehr niedrig bei mir immer so um die 110/70, eiweiss im mupa bis auf 2 mal immer ein plus. jetzt machst mir aber angst! #schock
war am 28. abends in der klinik weil ich druck nach unten und leichte wehen hatte beim us war aber alles ok und die wehen zu leicht(noch nicht geburtsreif).herztöne waren auch i.o.!
hab erst donnerstag wieder fa termin!
meinst du ich sollte schon eher hin?
mit blauen flecken hab ich sonst nur bei jedem kleinen stoss oder so, aber noch nie einfach so! sieht schon gemein aus!

lg nadine 36ssw

Beitrag von wallbreaker 30.09.06 - 21:18 Uhr

hi,

nein keine angst bitte...
ich finde nur wichtig, daß du warnzeichen kennst, die an sich eh jede schwangere wissen sollte....
leberflecke hängen nicht mit gerinnung sondern pigmentierung zusammen und hat meines wissens absolut nichts damit zu tun udn "normalerweise" sind auch nicht blaue flecken das hauptmerkmal bei gestose-problemen...
wollts dir nur zur sicherheit sagen.

der blutdruck ist eh schön nieder, das ist eigentlich gut und kopfweh...gut das haben viele leute, egal ob schwanger oder nicht...

du kannst ja mal unter http://www.gestose-frauen.de und/oder http://www.gestose-frauen.at nachlesen und behalt einfach die symptome (v.a. die klassischen oberbauchschmerzen/übelkeit/brechreiz im hitnerkopf...
aber angst brauchst denk ich keine haben, wie gesagt, war nur information zur sicherheit für dich.

der arzt soll echt eifnach die blutgerinnung checken udn das leberlabor mitmachen....
außerdem tät auch nciht schaden mittels dopplerschall zu schauen ob minizwergerl brav versorgt ist, wovon ich aber ausgehe, nachdem das ctg ok war und dein zwergerl bewegt sich ja auch brav wie gewohnt, oder?

hör einfach auf deinen bauch und entspann dich, trink viel, und iss eiweiss-und vitaminreich....
...UND geniess die ruhe, so viel hast seeeehr lang nimmer....

lg elke

p.s.: wennst noch fragen hast meld dich ruhig wieder, gell

Beitrag von xxnadinexx25 01.10.06 - 13:34 Uhr

#danke nochmal für deine antworten.

der kleinen gehts wohl super so wie sie rumeiert! ;-) die seite mit der gestose habe ich mir gestern schon durchgelesen mit symptomatik etc. hattest ja da auch den link geschickt, trifft aber nich wirklich was auf mich zu! aber dickes danke für die infos. hier liest man ja leider auch viel darüber!
so macht frau sich dann halt auch ihre sorgen.
mit der blutgerinnung werd ich meinen fa auf jeden fall drauf ansprechen das er es macht, "normal" is das ja nun nich mit den blauen flecken!

entspannen najaaaaa mein sohn 5 is auch grad nen bissl krank sodass da nich soviel mit entspannung ist aber er is sehr "pflegeleicht" legt sich hin und ruht sich aus, leg ich mich halt daneben!

ansonsten danke ich dir nochmals und wünsch dir noch einen schönen sonntag!

lg nadine

Beitrag von xxnadinexx25 30.09.06 - 13:56 Uhr

was noch dazukommt ist das ich irgentwie immer mehr leberflecke bekomme!hat das auch was damit zu tun??

#danke nochmal

lg nadine