Brauche dringend eine Antwort von euch bzgl. VERTEILUNG

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sevilgia27 30.09.06 - 10:34 Uhr

Guten morgen,

ich bin gerade dabei meiner Süssen zu kochen. Habe gestern Pastinake von Altanura-Geschäft gekauft. (Man das stinkt aber wenn es kocht )

Ich mische das heute anstatt mit Kartoffel mit Reisflocken.

Ich friere sie auch immer in Gläschen ein. Und heute will ich mit Fleisch einfriefen.

Nun zu meiner Frage:

wie verteile ich das in 190g???

130g Gemüse, 40g Reisflocken und 20g Fleisch oder wie ist die Verteilung????

Vielen Dank und Gruß
Sevilgia27 (Aleyna 21 Wochen)

Beitrag von zwillinge2005 30.09.06 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich habe am Anfang immer 100g Gemüse, 50g Kartoffeln und 20-30g Fleisch zu einer Portion vermischt, wobei ich das Fleisch einzeln zubereitet und eingefroren habe (Eiswürfel) und erst nach dem auftauen vermischt habe. So konnte ich auch mal "fleischfreie" Tage einlegen. An diesen Tagen habe ich als "Fleischersatz" dann 10g Hirseflocken mit 50ml Wasser zugegeben.

Den Ersatz von Kartoffeln durch Reisflocken habe ich noch nie gemacht. Bei 40g Reisflocken brauchst Du 200ml Wasser, damit es essbar wird.......

Nimm lieber weiter Kartoffeln oder später gekochten Reis.

Das Verhältniss Gemüse zu Kartoffel sollte immer 2:1 sein,und pro Portion 20-30g Fleisch dazu (laut FKE).

Ich habe auch in Gläschen eingefroren. Sind mir nie geplatzt, da die Deckel nicht richtig dicht schliessen. Deshalb nicht zu lange eingefroren lassen.

LG, Andrea