mal schauen wie das so weitergeht (sinnlos)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elea 30.09.06 - 11:07 Uhr

ich bin IMMER noch schwanger :-) am dienstag hab ich ET und nachdem ich die letzten wochen echt gelitten habe (nächtliche kotz und durchfallattacken, senkwehen, verdacht auf blasensprung mit 24h beobachtung im krankenhaus letztes wochenende - ich war aber wohl nur etwas inkontinent wegen lachanfall :-) - gings mir letzte nacht super! endlich mal wieder schlafen, das tat so gut... dafür hab ich heute wieder nen harten bauch, ich denke mein schleimpfropf ging ab, zumindest hatte ich nen riesen dingens auf der slipeinlage (sorry mädels^^). ich leg mich jetzt mal in die warme wanne (muss aber telefone mitnehmen weil ich alleine bin) und futter heut abend wieder ne ananas mit zimt (schmeckt erstaunlich gut!) und harre weiterhin der dinge die da kommen - oder eben auch nicht.
eigentlich wünsche ich mir das es am we oder eben bis zum ET losgeht, weil mein freund ca 2 stunden autofahrt ins krankenhaus hat von der arbeit aus und ich hab schiss das ers nicht rechtzeitig schafft.
ich schau ja jeden tag mein baby auf rtl und da hat doch glatt eine innerhalb von 50 min entbunden. *argh*

naja, ich wünsch euch einen schönen geruhsamen samstag und bitte drückt mir die daumen, das die maus sich endlich auf den weg macht und noch dazu nicht mehr gewachsen ist. laut krankenhausschätzung ist sie bei nem gewicht von fast 4000 gramm (oh mein gott, und das beim ersten kind^^).

liebe grüße

alexandra und laura, ET 03.10.