Bauch über Nacht verschwunden... HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tigerente_susi 30.09.06 - 11:12 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,#gaehn

ich hab heute morgen voll den Schock bekommen #schock ... das hört sich jetzt doof an, aber es ist so als hätte mir jemand meinen Bauch über Nacht "geklaut"??? #schock#schock#schock

Noch gestern abend habe ich mich vor dem Schlafen gehen in mein Nachthemd "gezwängt". Habe noch mit meinem Mann Späße darüber gemacht, dass ich aussehe wie ne "Pfälzer Rolle". Und als ich aufgestanden bin flatterte das Ding nur so an mir herunter?!?!?!? #heul#schock Ich sehe über Nacht aufeinmal so aus wie ich im sechsten Monat ausgesehen habe???!!! Was ist denn das jetzt bitte??? Seit etwa 2 oder drei Tagen hat sich das "Turnverhalten" meiner Kleinen auch schlagartig geändert. Wo ich sonst dachte sie tritt jeden Moment durch die Bauchdecke (teilweise 3 Std. am Stück), muß ich mich jetzt schon konzentrieren um sie überhaupt mal stubsen zu merken?!

Also das der Platz immer weniger für sie wird weiß ich ja, aber dachte eigentlich dass das stückchenweise aufhört mit den Bewegungen und nicht von einem auf den anderen Tag so extrem?!

Seit gestern abend habe ich sie nun gar nicht mehr gemerkt. Zusammen mit dem "fehlenden Bauch" bin ich jetzt irgendwie durch den Wind. #heul#kratz:-[

Wißt ihr was nun los ist? Wehe auch schon seit einiger Zeit so vor mich hin, aber nix erwähnenswertes... hat sich vielleicht der Bauch über Nacht so radikal gesenkt? Oder der Kopf liegt vielleicht weiter im Becken? (Füße sind nämlich nicht mehr an der Stelle wo sie sonst immer waren) Oder hat sie sich gar gedreht??? #schock#schock#schock#schock#schock

Oder? Oder? Oder?
Vielleicht kann mir jemand helfen?!?!?!
Vielen Dank!!!#liebdrueck
#danke

LG
Susi
ET -31

Beitrag von felidae74 30.09.06 - 11:20 Uhr

Hallo Susi,

es kann sein das sich die kleine Maus ins Becken begeben hat.
Wenn der Bauch sich senkt verrändert sich die Form und dann kann es sein das er kleiner wirkt.
Manche Kinder werden ruhiger vor der Geburt dann sammeln sie Kräfte, andere Kinder drehen erst richtig auf.

Meine wurden ruhiger.

Aber wenn Du dir sehr große Sorgen machst dann fahr ins KH und lass mal ein Ctg schreiben. Denke aber es ist alles super#pro

LG
melanie+ Fiona 31 ssw

Beitrag von hebigabi 30.09.06 - 13:27 Uhr

Schau mal unter die Bettdecke- vielleicht bist du ja eine der wenigen, die ihr Kind im Schlaf bekommen :-p ;-)!

Spaß beiseite- dein Kind wird sich eine andere Position gesucht haben und dann nimmt natürlich auch der Bauch andere Formen an- kein Grund zur Sorge!

LG

Gabi