Bräunlicher ZS in der FSS -> gefährlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mulli1980 30.09.06 - 11:16 Uhr

guten morgen ihr lieben kugelbäuche und die, die noch einen bekommen! ;-)

ich hab da mal ne frage;

kennt das auch jemand in der FSS, dass man bräunlichen ZS hat? z.b. bei anstrengungen?

ich kenne das aus meiner 1. SS nicht und bin deswegen etwas beunruhigt!

meinen 1. FA-termin hab ich erst am mittwoch!

ich weiß, wenn ich beunruhigt bin, sollte ich jetzt schon hin, aber es ist auch nicht immer da, nur mal so und dann auch nicht den ganzen tag und auch ohne schmerzen!

vielleicht kennt das ja jemand und kann mir seine erfahrungen schreiben; ich wäre auf jeden fall sehr dankbar!

wie gesagt, schon mal #danke für eure antworten und noch ein schönes wochenende und LG maike + krümelchen 6+1#blume

Beitrag von thiui 30.09.06 - 11:23 Uhr

also, das solltest du auf jeden fall mit deinem arzt klaeren. braeunliche blutungen bedeuten, dass das blut alt ist, aber man muss trotzdem feststelle, wo sie denn herkommen.

schmierblutungen koennen am anfang schon auftreten, ich wuerde es halt mal langsam angehen, wenn die immer kommen wenn du dich anstrengst und es dann mit meinem arzt besprechen.

wenn du dir zu sehr sorgen machst, wuerde ich an deiner stelle beim arzt anrufen und sehen, was er dazu sagt.
mein arzt hat mir daraufhin hormone verschrieben und mich erst mal ein paar wochen ins bett geschickt, weil ich auch immer kraempfe hatte. es hat sich dann im endeffekt rausgestellt, dass die blutungen von meinem MUMU kamen (der ist manchmal einfach sehr empfindlich) und es meinem baby gut geht, aber vorsicht hat noch keinem geschadet!

viel glueck! siiri!

Beitrag von mulli1980 30.09.06 - 11:34 Uhr

hallo siiri!

#danke für deine schnelle antwort!

es sind ja nicht wirklich schmierblutungen sondern hat nur bräunlicher schleim und schmerzen habe ich auch keine!

ich werde das auf jeden fall heute noch beobachten und gucken, wie es sich weiter verhält.

ich habe das auch nur immer, wenn ich nach dem toilettengang abwische! (sorry #hicks)

ich hoffe einfach, dass es schnell wieder weggeht und sich bis mittwoch nichts verschlimmert und dann muss ich ja zum FA!

vielen lieben dank nochmal für deine antwort und alles gute #klee für deine #schwangerschaft!

LG maike

Beitrag von thiui 30.09.06 - 11:40 Uhr

dann pass mal auf dich auf und solltst du aber schmerzen bekommen, oder es wird staerker, dann kannst du ja auch ruhig vor deinem termin kucken lassen!

dir auch viel glueck!!

lg, siiri!

Beitrag von mulli1980 30.09.06 - 11:46 Uhr

ja, das werde ich auf jeden fall tun! #liebdrueck

wenn es schlimmer wird fahre ich auf jeden fall ins KH!

LG maike