Persona und Clearblue, das selbe???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinky19 30.09.06 - 11:30 Uhr

Hallo, hab da mal ne Frage an euch, ist der Ablauf und das Gerät an sich mit dem Persona zu vergleichen??? Oder muss man bei dem jeden Tag ein Teststäbchen benutzen, was bei Persona ja nicht der Fall ist...

#danke schon mal für eure Antworten, möchte das gerne wissen, damit ich nicht den falschen Kaufe...

LG Pinky

Beitrag von keks78 30.09.06 - 11:54 Uhr

hi,

der clearplan dient der bestimmung der fruchtbaren tage und zeigt den eisprung an, ist also bei kinderwunsch sicher das richtige. der persona dient der verhütung. die teststäbchenfrage des computers ist identisch, d.h. du musst beim dem cp auch nicht jeden tag teststäbchen einfügen, er fordert sie an und im ersten zyklus wird er eineige stäbchen benötigen, um deinen zyklus kennenzulernen.

glg,keks

Beitrag von pinky19 30.09.06 - 12:08 Uhr

Danke für deine Antwort, aber wenn ich mit dem clearblue den ES und die fruchtbaren Tage herausfinden kann, kann ich ja die unfruchtbaren damit auch ausschließen, also so zu sagen wie Persona schon, nur das er das nicht anzeigt, richtig???

Nochmals Danke...#danke