SS läuft prima - nur diese Pickel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junikaeferchen 30.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo zusammen,
Hab eh schon mal über das Thema geschrieben. Bin jetzt in der 14ssw und mir gehts echt super. In der ersten SS hatte ich ständig Pilzinfektionen. Die hab ich jetzt nicht bin echt froh. In der ersten SS hatte ich auch immer pickel sind dann nach SS besser geworden. Nur noch vereinzelt mal welche.
Und nun wieder so viele Pickel (Stirn Kinn 1-2auf der Wange Rücken Dekoltee -überall halt) mach schon täglich Masken mit Heilerde . Wenn ich Teebaumöl nehm wird mir schlecht.
Hautärztin hat mal gesagt dass man Produkte mit Salicylsäure in der SS nicht nehmen darf. Hab Make up mit Salicylsäure dass wirklich angenehm auf der Haut ist (andere Produkte vertrag ich nicht) Dann hab ich aber in diesem Forum mal gelesen dass man Salicylsäure lokal schon verwenden darf. Wenn ich Auskunft von der Hautärztin möchte muss ich vorbei kommen (telefonisch keine Auskunft) Aber ich setz mich nicht 4h ins Wartezimmer und dann kann ich in der SS eh nix tun gegen diese Pickel . (war in der ersten SS so)
GIBTS IRGENDEINE ERKLÄRUNG FÜR DIESE SS-PICKEL . ÖSTROGENE MÜSSTEN SICH JA GUT AUF DIE HAUT AUSWIRKEN?!
Bin verzweifelt