Erfahrungen mit KiWu-Praxis in Halle bzw. Leipzig?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cheeky77 30.09.06 - 12:30 Uhr

Hallöchen :-D,
ich habe mich schweren Herzens entschieden, mir einen Termin in einer KiWu-Praxis zu holen. Leipzig oder Halle - das wäre mir egal. Kann mir jemand sagen, welche besser ist bzw. worauf ich achten müsste?

Vielen Lieben Dank.

Cheeky (14. ÜZ, 33 ZT, keine Anzeichen für nichts und langsam ganz traurig #heul)

Beitrag von beaten77 30.09.06 - 17:26 Uhr

Hey Cheeky,

ich wohne in Leipzig. Hat dir dein FA eine Kiwu-Klinik an's Herz gelegt oder bist du von dir aus auf die Idee gekommen? Wir haben jetzt von meiner FÄ eine Adresse für die Kiwu-Praxis in LE bekommen, aber ich möchte noch nicht hin und zwar weil: 1)ich noch die Meinung eines 2ten Arztes einholen möchte 2) erst ein Spermiogramm gemacht wurde (zwar grottenschlecht, aber es fehlen Vergleichswerte) 3) die Kiwu-Praxen (so ist es leider mal) dran interessiert sind, Geld zu machen, was wir 4) grad nicht haben und letztenendes 5) gebe ich so einfach nicht auf , vielleicht doch natürlich schwanger zu werden. Das kann's einfach mal nicht sein.
Welche Praxis nun besser ist, kannst du vielleicht für dich entscheiden, indem du mal zu einem Infoabend dort gehst und dann mal das Personal und die Einrichtung kennenlernst. Denn dass man sich wohlfühlt, ist beim schwanger werden wichtig.

viele liebe Grüße
beaten77

Beitrag von cheeky77 30.09.06 - 19:08 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Grundsätzlich war ich auch der Meinung, dass das alles schon irgendwie und irgendwann klappen wird. Mein FA hat jetzt bei mir für die absolute Unsicherheit gesorgt. Ich hatte dann gestern schonmal gepostet (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=586821) und da wurde mir neben einem FA-Wechsel auch der Besuch einer KiWu-Klinik empfohlen.

Welcher ÜZ bist du denn, wenn ich fragen darf?

Beitrag von beaten77 01.10.06 - 22:26 Uhr

Hallo, wir üben schon seit April 2005. Müsste jetzt der 19. ÜZ sein #kratz

Beitrag von heuflo 01.10.06 - 10:35 Uhr

Huhu



ich kann Halle nur empfehlen. Ich arbeite im selben Haus wo sich die KIWU befindet. Ich habe bis jetzt nur gutes von denen gehört. Bin nun seit 2 Monaten selbst dort in Behandlung, und muß sagen, ich bin sehr zufrieden:-). Endlich kümmert sich mal jemand richtig um unser Problem. Wenn du die tel. nummer haben möchtest dann meld dich. Ich schicke sie dir dann zu.
Wenn du noch irgendwelche fragen hast dann meld dich einfach.#freu


Bis denn heuflo

Beitrag von cheeky77 01.10.06 - 11:52 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Eventuell hat sich die Frage vor einer Stunde erledigt :-) Habe einfach nochmal getestet und was soll ich sagen ........ man erkennt den Hauch einer zweiten Linie. Ich versuche aber, noch #cool zu bleiben (aber das ist so schwer. Merke richtig, wie mein Herz hüpft. Ist das schhön). Werde mir morgen gleich noch einen sensibleren Test kaufen und schnell machen. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.

Liebe Grüße und nochmal Danke für dein Angebot
Cheeky (die ganz ganz aufgeregt ist)

Beitrag von sandri25 01.10.06 - 10:32 Uhr

Hallo

Du hast dich entschlossen in eine KIWU zu gehen oder hat dir das dein zuständiger Frauenarzt empfohlen?

Also ich bin/war in Leipzig beim Herr Hmeidan.

Auf was du achten solltest auf dein Inners wie wirst du aufgenommen und so weiter.

Bei uns haben sie dann ein Spermiogramm gemacht (alles I.O.)
Bei mir eine Gemärmutter und Bauchspiegelung ist auch alles in Ordnung dann sollte ich Medikamente nehmen habe aber jetzt erstmal Pause eingelegt da man sich ersteinmal wieder fangen muss,ging mir alles ein bischen auf die Nerven.

Und ich kann wieder entscheiden wann ich weiter machen kann.

Also ich bin dort sehr zufrieden am Anfang ist es eh komisch in so einer Klinik, und die Watezeiten am Anfang eh man reinkommt dauern auch(aber daran sieht man das man nicht alleine ist)

Sandra

Beitrag von angelo_vs_diavolo 22.11.06 - 13:56 Uhr

Hallo !

Mein Freund und ich hatten vor einer Woche den 1. Termin bei Dr. Hmeidan in Leipzig. Wir waren beide sehr aufgeregt , da wir noch nie in so einer Praxis waren.
Die Praxis wurde mir von meiner FÄ empfohlen , sie hat sehr gute Erfahrungen gemacht und die Ergebnisse wären wohl auch super.
Wir haben sehr schnell einen Termin bekommen. Innerhalb von 3 Tagen ( sind beide gesetzl. versichert ).
Wir haben uns in Praxis sehr wohl gefühlt . Man hat sich viel Zeit für uns genommen und alle unsere Fragen so gut es ging beantwortet. Nachdem sie von uns beiden eine Anamnese erhoben hatten ,wurde bei uns Blut abgenommen ( Infektionsdiagn. , Blutgruppe , Hormone ... sämtliche Werte die irgendwie mit einer möglichen Schwangerschaft in Verbindung stehen), .
Bei meinem Freund wurde ein Spermiogramm gemacht und ich wurde gyn.untersucht und es wurde ein US gemacht.
Nächsten Dienstag haben wir unseren nächsten Termin in Leipzig zur Befundauswertung und weiteren Besprechung unserer Behandlung.
Ich bin ehrlich gesagt optimistisch das es klappt. Ich habe ein gutes Gefühl.