Verkürzter Gebärmutterhals

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 3er 30.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo,

war beim Arzt zur normalen Untersuchung (26.SSW), der mich dann überraschenderweise krank schrieb aufgrund eines verkürzten Gebärmutterhalses (4cm). Ansonsten scheint aber alles noch geschlossen zu sein und der Kleine drückt nicht von oben. Ich muss viel liegen und mich schonen. Was auch immer das heißt, darf ich trotzdem mal spazieren gehen, einkaufen oder schwimmen?

Kann mir jemand sagen, ob sich soetwas wieder zurückbilden und normalisieren kann oder ob man jetzt sicher von einem früheren Geburtstermin ausgehen muss?

Hat jemand vielleicht trotz einer solchen Diagnose noch übertragen? Mir fällt es sehr schwer, mich ruhig zu verhalten und ich wäre so froh, wenn dieser Zustand sich jetzt nicht bis zur Geburt, die eigentlich erst im Januar sein soll, anhält ;-)
Werd mich aber weiterhin schön ruhig verhalten....auch wenn´s
schwer fällt.

Liebe Grüße und Danke für Antworten oder auch Tipps!!!

Beitrag von sonne108 30.09.06 - 12:58 Uhr

Hmm, ehrlich gesagt dachte ich dass 4 cm ganz normal sind?! Ich hatte um diese SSW rum einen Gebärmutterhals von 3,7 cm - und die Ärztin meinte er ist noch schön aufgebaut.

Tipps kann ich Dir leider keine geben, vielleicht kommt ja noch was von den anderen.

Alles Liebe
Sabine (39. SSW)

Beitrag von lillymaus76 30.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo!
Also ich bin in ner ähnlichen Situation - allerdings erst in der 24.SSW. Mein Gebärmutterhals ist mit 3,3cm noch in einer unbedenklichen Länge, weswegen es mich ein bisle wundert, dass deiner mit 4cm schon verkürzt sein soll. Kann es sein, dass Du da was falsch verstanden hast? 4cm ist nämlich so der Normalwert!!
Bin auch sehr beeunruhigt und suche hier im Netz nach Antworten (siehe mein Posting unten 24SSW. und oft harter Bauch)...hab allerdings auch noch nix gefunden.
Ich weiss aber, dass sich ein verkürzter Gebärmutterhals auch wieder zurückbilden kann. Im Ernstfall wird wohl der Muttermund zugenäht bzw. eine Cerclage angelegt und dann geht das auch wieder zu. Also ist es möglich.
Ich schone mich nun schon eine ganze Weile und hoffe auch, dass mein Arzt am Mittwoch gute Nachrichten fürmich hat.
Ich hätte da nun allerdings auch noch ein paar Fragen an dich:
Hast Du Vorwehen bzw. öfter mal einen harten Bauch?? Hast Du die "Verkürzung" irgendwie gespürt???

Würde mich über kurze Antwort freuen!
Liebe Grüße
Lillymaus+Ei

Beitrag von 3er 30.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo Du,
ja, da wir umgezogen sind und ich natürlich zwar sehr wenig aber doch mehr als sonst gemacht habe, hatte ich schon ab und zu einen harten Bauch. Auch jetzt noch, aber durch erhöhte Magnesiumeinnahme lässt es allmählich nach. Dachte, es seien Übungswehen. Glaub bei mir ist er vorher 5cm gewesen und jetzt eben 1cm kürzer und total weich, das macht der Ärztin -glaub ich- Sorgen.
Hab mich jetzt fast schon den ganzen Tag geschont und gehe jetzt mal zu nem kurzen Einkaufstrip. Das ist hoffentlich unbedenklich. Halte Dich auf dem Laufenden. Bin Freitag wieder beim Doc.
Alles Gute und "schon Dich!" - wie oft wir das wohl noch hören.....
Liebe Grüße,
3er

Beitrag von lucy081104 30.09.06 - 13:01 Uhr

halli hallo,

also bei meiner 1. tochter lag ich wegen nem verkürzten gebärmutterhals (2,1 cm) und nem weichen mumu ab der 30. ssw im khs. und durfte nichts mehr nichtmal mehr laufen wurde zu den untersuchungen mit nem rollstuhl gefahren. möcht dir keine angst machen aber lieg so viel es geht und verzichte auf anstrengung. sonst gehts dir am ende noch so wie mir - fünf wochen hab ich gelegen.

liebe grüße und toi toi toi
nicole mit lucy (2) und krümel im bauch (15ssw)

Beitrag von felidae74 30.09.06 - 14:04 Uhr

Hallo,

also bei mir wurde ein sehr weicher und verkürzter MUttermund in der 28 ssw festgestellt ( 3,5 cm).
Ich muß Magnesium nehmen und körperlich ruhe einhalten.
Ich halte einen Muttermund mit 4 cm eigentlich normal, aber vielleicht war er vorher länger als 4 cm?
Geh einfach alles etwas ruhiger an, Hausputz solltest Du auch nicht mehr halten. Höre auf Deinem Körper!

LG
melanie + Fiona31 ssw