verspätetes freudenposting!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisawelsch 30.09.06 - 12:42 Uhr

hey ihr lieben!
meine kleine ist da!!!! so sie ist jetzt zwar schon 2 monate alt aber ich möchte mein glück am liebsten der ganzen welt erzählen!!! also ein hoffentlich kurzer bericht über die vergangenen 2 monate!

Zu den Wehen:
ich kam mit vorzeitigen wehen ins kh, dort bekam ich wehenhemmende Mittel... Die wehen gingen aber nicht weg. Deshalb wurde ich Nachts in die universitätsklinik in Homburg gebracht, weil dort eine kinderklinik dabei ist,falls das Baby kommt! mm 2 cm offen, aber keine Wehen mehr... ich wollte unbedingt nach hause weil ich schon 3 wochen im krankenhaus war.Am Tag der entlassung lief ich morgens noc einmal über den flur um sprudel zu holen, meine fruchtblase hatte einen sprung gekriegt,da stand ich dann pitsche nass mitten auf dem flur un wusstze nicht was los ist! aber die wehen kamen nicht von selbst. 12 std. nach dem blasensprung waren die infektionswerte schon ziemlich hoch... die wehen wurden eingeleitet, hatte nachts auch ziemlich heftige schmerzen gehabt, doch das ctg schlug nicht aus also glaubte mir die hebammenschülerin nicht wirklich! die wehen wurden nochmals eingeleitet. Also lag ich die ganze nacht mit heftigen schmerzen im bett gelegen! morgens bekam ich schon wieder wehenmittel... erst mittags um 14 uhr die pda. es war echt kurz vor dem kaiserschnitt! also lag ich insgesamt 20 std. in den Wehen! alles nur weil zwischen mm und köpfchen noch ein bisschen gefüllte fruchtblase war! als das kaputt war war die kleine in 5 min. da!! 5 wochen zu früh... mit einem startgewicht von 2120 gramm und 45 cm...

auf der Frühchenstation hat Sie nur eine woche gelegen weil verdacht auf eine Toxoplasmoseinfektion bestand, hat sich aber gott sei dank nicht bestätigt! jetzt wiegt sie stolze 4270 und misst 52,5 cm

Ach ja zum schluss: Sie Heisst Mia-Chiara übersetzt Mein Licht!!!

bild in der visitenkarte!!!

Lg Lisa