Abstillen Phytolacca D12 wie oft nehmen?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von druschi 30.09.06 - 12:47 Uhr

HUhu Mädels,

ich möchte jetzt abstillen (stille nur noch morgens) und ich weiß nicht wie oft ich die Phytolacca nehmen muss. HAb welche in D12 daheim. Wer kann mir helfen????

Liebe Grüße,
Druschi + Mara *03.10.2005 + Klitzekleiner Maikäfer #ei

Beitrag von stefmex 30.09.06 - 13:03 Uhr

hi!

ich hab die pytolacca D6 stündlich bis max. 12 mal am tag genommen, bzw. nehme sie noch immer.

weiß nicht, ob dir das hilft. aber da es nicht den durchschlagenden erfolg gebracht hat, hab ich nun auch die freude, 3 mal täglich salbeitee zu trinken, pfefferminze zwischendurch und bekomme nun so milchstop-hämmer. meine brust sieht das irgendwie anders, als ich.

bei D12 potenz würd ich eben die hälfte nehmen, oder? ;-)

lg, stefanie & lena *02.02.06

Beitrag von druschi 30.09.06 - 13:11 Uhr

und wie viele davon???

Beitrag von stefmex 30.09.06 - 13:21 Uhr

immer nur eine pro gabe

lg

Beitrag von zwillinge2005 30.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo,

zu Eurer "Laienhomöopathie" nur folgende Anmerkung:

Die Zahl (12 - 6 - ) gibt den Potenzierung oder Verdünnungsgrad an.

In D2 ist mehr Wirkstoff in D6 weniger Wirkstoff und in D12 noch weniger Wirkstoff!!!!!!

LG, Andrea

Beitrag von birgit1980 30.09.06 - 13:46 Uhr

Hi !!
Ich hatte Phytolacca D 2 und sollte stündlich 3 stk nehmen.
Ob es das gebracht hat weiß ich nicht aber Salbeitee schmeckt einigermaßen wenn man es mit Apfelschorle mischt. Bonbons sollen aber auch helfen !!

Viel erfolg

Birgit und Pepe ( 25.1.06)