Was´n das ????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleenefreche 30.09.06 - 14:41 Uhr

Hallo ihr lieben.....,

nach einigen Monaten Urbia Urlaub möcht ich mich mal zurück melden und hab auch gleich wieder ne Frage.
Wir sind nun auch schon wieder im 19 ÜZ und so langsam kann ich echt nicht mehr.
Dachte nach paar Monaten Urbia Urlaub (das man sich nich verrückter macht) wird es schon bald mal klappen.
Nun aber mein eigentliches prob.

Ich hatte vor 8 Tagen meinen ES und diesen Tag natürlich auch schön verbracht ;-)
Seit gestern hab ich so komischen auslauf,den ich eigentlich noch nie hatte.
Möcht euch das jetzt auch nich wirklich beschreiben.
Und seit heute hab ich so ein ziehen im rechten unterbauch.
Könnte es eventuell diesmal entlich geklappt haben #kratz ?

Bin für jede antwort dankbar.

LG Sandra #herzlich

Beitrag von loonybunny 30.09.06 - 17:46 Uhr

Hallo!
Ich will Dir zwar jetzt keine falschen Hoffnungen machen, aber bei mir war es genau so!
Ich denke das "Ziehen" kann daher kommen, dass sich die Eizelle ja einnistet.
Hab das auch voll früh gespürt.
Ich drück Dir alle alle Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Halt uns ja auf dem laufenden!#liebdrueck
Liebe liebe Grüße

Beitrag von tigerente0304 30.09.06 - 21:12 Uhr

Also, ich hab jetzt bestimmt schon 10 mal solche Fragen gelesen und bestimmt doppelt so viel Antworten. Viele Schreiben, dass es wohl der Einnistungsschmerz ist. Das hat aber - wenn ich meiner FÄ vertrauen kann - nichts mit der Einnistung zu tun, sondern mit den Bändern an der Gebährmutter. Diese würden sich weiter dehnen, weil die Gebährmutter ja auch größer werden muß! Ich kann es nicht genau beschreiben, aber denke, Du darfst Dich da nicht so verrückt machen!
Wart einfach mal ab und sei richtig richtig glücklich, wenn Dein Wunsch und Deine Befürchtung in Erfüllung geht!!! Ich drücke Dir ganz fest die Däumchen!
#liebdruecktigerente