Eure Meinung ist gefragt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von banditin78 30.09.06 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich brauch mal eure Meinung!

Seit letzten Montag den 25.09.06 ist mir ständig flau und ab und zu auch etwas schwindelig. Seit Donnerstag habe ich auch nen dicken Bauch, wie aufgebläht eben.

Meine Tage habe ich diesen Monat auch pünktlich bekommen. Nen Schwangerschaftstest habe ich auch schon gemacht, aber negativ.

So ähnlich erging es mir letzten Monat auch und 1 Woche später hatte ich meine pünktliche Periode bekomme.

Kann es trotzdem sein, daß ich schwanger bin?????

Ne gute Bekannte hatte auch erst ziemlich spät erfahren, daß sie schwanger ist, im 5. Monat ohne jegliche Anzeichen vorher.

Mein Schwiegervater und auch andere Bekannte, die mich selten sehen, meinten erst kürzlich zu meinem Mann, ob wir Nachwuchs bekommen.

Mir selber ist auch schon aufgefallen, daß ich etwas am Bauch zugelegt habe, habe es aber nicht so krass gesehen. Nun fragen wir uns doch tatsächlich ob es sein kann daß ich schwanger bin.

Hat schon jemand solche Erfahrung gemacht? Erzählt mal.....

Grüßle
Susanne#blume

Beitrag von finnichen 30.09.06 - 14:53 Uhr

Hey Susanne

Nee da kenn ich mich nicht mit aus.Ich habe wohl immer nen Blähbauch und Ziehen und Stechen wenn ich meinen ES habe aber sonst eigendlich nicht.
Aber es gibt hier Mädels die mal sowas ähnliches erzählt haben.Die auch erst negativ getestet haben und dann ein paar Tage/Woche/Wochen später doch #schwanger waren...

Wünsche dir jedenfalls viel Glück

LG Finnichen#blume

Beitrag von banditin78 30.09.06 - 15:02 Uhr

Hallo Finnichen,

ja so denke ich auch. Ich mache mir dan keine große Gedanken. Da ist eher mein Mann am sticheln und mich ärgern... Also nicht falsch verstehen..... Er würde sich tierisch darüber freuen.... er macht sich glaube ich auch teilweise nen kleinen Spaß mit mir und zieht mich deshalb immer wieder auf!

Ich warte mal ab was der Frauenarzt im November sagt, wenn ich nicht vorher die Gewißheit habe oder Beschwerden......

Grüßle
Susanne