Frage zu SST von Babytest!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flornett 30.09.06 - 15:20 Uhr

Hallo Ihr lieben!!

Ich glaube schon das mir eine von Euch sagen kann, wie die Streifen bei den SST von Babytest aussehen müssen wenn man schwanger ist. Ich meine jetzt die ultrasensitiven. Ich teste nämlich schon seit Tagen und jedesmal ist ein Haudünner kaum sichtbarer zweiter Streifen zu sehen. Wenn ich aber schwanger bin, müsste denn der Streifen nicht stärker werden??

Selbst in meiner Kurve habe ich diese Test nicht eingetragen da ich ´nun nicht weiss ob ja oder nein.

#danke schon mal für Eure Antworten!


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116003&user_id=655459

Beitrag von beere28 30.09.06 - 15:24 Uhr

Ich will ja nicht vorgreifen, aber schwacher Strich heiß auch positiv !!#huepf#huepf

Teste nochmal am NMT, denn das Horman verdoppelt sich ca. alle 2 Tage#liebdrueck

Beitrag von flornett 30.09.06 - 15:31 Uhr

Ja aber demnach müsste doch die Linie mittlerweile doch schon gut sichtbar sein wenn es so ist , oder?? Weil es sind schon 4 Tage an denen ich teste und jedesmal nur so eine leicht kaum erkennbare linie ist zu sehen.

Beitrag von finnichen 30.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo

Teste doch nochmal morgen mit den anderen Hibbeltanten.Dann weißt du ja auch schon mehr obwohl ich sagen würde hole dir am besten nochmal eine andere Marke an SST und dann würde ich das morgen um 9 Uhr mit den anderen zusammen machen

Viel Glück

LG Finnichen

Beitrag von lelalulu 30.09.06 - 15:31 Uhr

Hallo,

also diese Tests von babytest zeigen dir meist immer nur ne leichte Linie an. Und zwar habe ich nach meinem Bluttest bei meiner FÄ spaßeshalber einen dieser ultrasensitiven SST gemacht mein HCG Wert lag da bei 87 und der SSt hat auch nur ne leichte Linie angezeigt....deswegen halte ich von diesen Dingern nix mehr ich würde lieber mit dem Clearblue Digital testen der ist echt richtig schön und zeigt es die genau in Worten an. Das ist ein Frühtest und misst ab 25 HCG.

Aber wenn die 2. Linie in der angegebenen Zeit erscheint kannst du davon ausgehen schwanger zu sein.

LG und alles Gute

Lela #ei 4+4

Beitrag von flornett 30.09.06 - 15:36 Uhr

Danke, dann werd ich mal nachher noch in die Apotheke fahren. Weil irgendwie bei den von Babytest ist schon eigenartig wie die es anzeigen.

Lg Netti

Beitrag von carmen7119 30.09.06 - 15:55 Uhr

hallo :-)
darf ich fragen wann bei dir blutabgenommen wurde?

vor nmt?

#herzlich
carmen#schwanger*seeclhen 5+1:-)

Beitrag von 1engel1 30.09.06 - 15:44 Uhr

Hallo!

Herzllichen Glückwunsch

Ich habe gestern udn heute mit Babytest Ultraintesiv getestet! ( Siehe VK) Und ich finde man kann die Striche recht deutlichs ehen!

LG Silvana

Beitrag von cutie23 30.09.06 - 19:28 Uhr

Hallo,

ich ajab gestern auch mit dem Ultra sensitiveb von Babytest getestet und wie bei dir war die linie nur sehr schwach zu sehen, hab dann mit dem Quick & Early getestet.

Heute dachte ich in der früh machste nochmal den Babytest mit morgenurin müsste ja stärker werden aber wieder ganz schwach.

Ich würde dir auch raten das du nochmal nen anderen Test machst.

LG Mnau