Gebärmutterhals verkürzt (50%) in der 35.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xx0804 30.09.06 - 15:24 Uhr

Hallo liebe Mit-#schwangeren,
ich war am Donnerstag beim Arzt zur Kontrolle und da kam heraus, dass mein Gebärmutterhals verkürzt ist - in den MU-Pass hat sie was von 50% reingeschrieben. Der Muttermund ist noch verschlossen.

Was heisst das jetzt genau für mich? Soll ich mich schonen, damit es nicht früher losgeht? Macht sich meine Kleine etwa schon auf den Weg? Seit letzter Woche bin ich alles andere als fit - ich habe ständig das Gefühl, dass mein kleiner Wonneproppen einfach "rausflutscht" - so tief ist sie schon. Ich verspüre sehr oft den Druck nach unten. Ausserdem könnte ich mir quasi ein Lager aufm Klo einrichten - so oft wie ich da hin muss #gruebel

Ich mache mir solche Gedanken, weil ich per Wunschkaiserschnitt entbinden möchte und der Termin auf den 26.10. gelegt wird. Errechneter ET wäre der 5.11.

Mir fällt es so schwer fast nur noch rumzuhängen, weil ich nämlich ansonsten eine recht aktive Person bin - alles andere als ein Couchpotatoe......;-)

Was meint ihr? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Gebärmutterhals unddem Druck nach unten?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

LG,
Katrin und Amelie

Beitrag von ninchen11 30.09.06 - 16:00 Uhr

Keine Sorge!!!! Der war bei mir auch früh verkürzt und ich habe mich nicht geschont und bin ET +1....

Alles Gute! Nina

Beitrag von rosi30.12 30.09.06 - 16:29 Uhr

Hallo Katrin

ich bin es Silke, die nicht wei weg wohnt von dir,

mein Gebärmutterhals war bis auf 1,7 cm verkürzt.

Ich bekomme auch einen Kaiserschnitt am 19.10.

Ich hatte dir auch eine mail geschickt zu deiner Hochzeit, hattest du sie bekommen?


LG Silke 35 Woche

Beitrag von xx0804 30.09.06 - 17:30 Uhr

Hallo Silke - super, dass Du Dich gemeldet hast - ja, ich habe auch die Email von Dir bekommen, allerdings habe ich wegen dem Namenswechsel eine neue Emailadresse bei web.de eingerichtet und alle Emails weiterleiten lassen, die noch an meine "alte Adresse" geschickt wurden. Deine kam dort auch an und ich wollte mich längst schon bei Dir melden, auch mal anrufen, aber nach 10 Tagen waren Deine Emails nicht mehr im Posteingang - ich Dussel habe nicht bedacht, dass ich ja auch die Einstellungen abändern muss, damit Emails nicht automatisch so schnell gelöscht werden.

Wäre super, wenn Du Dich noch mal meldest, damit ich Deine Emailadresse und Telefonnummer wieder habe.

Ich habe mich für den Kaiserschnitt entschieden, habe aber erst am 10.10. das Entbindungsgespräch im Klinikum AB. Am 26.10. haben sie mich aber schon mal mit Bleistift eingetragen - ich hoffe echt, dass meine Kleine noch so lange wartet......

Ich war schon lange nicht mehr online hier, weil ich soviel zu erledigen hatte nach der Hochzeit und den Flitterwochen - so ein Namenswechsel bringt viel Papierkrams und Behördengänge mit sich - KEUCH!

LG Katrin