Eine Frage zur erechnung des entbindungstages

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anjol 30.09.06 - 16:21 Uhr

also in meinem mutterpass steht das ich am 28 oktober den ET habe. jetzt habe ich bei urbia mal meinen ET ausrechen lassen und da kam der 7 Oktober bei raus.

Ist doch irgendwie komisch oder? wie berechnet man den denn?

viele liebe rüße nicki

Beitrag von annetteingo 30.09.06 - 16:43 Uhr

Hallo,
also mein Arzt hat mir das so erklärt:
Erster Tag der letzten Mens + 7 Tage - 3 Mon. + 1 Jahr = ET

Bei mir war der erste Tag der Mens 19.06.06 + 7 Tage = 26.06.06 - 3Monate = 26.03.06 + 1 Jahr = ET 26.03.07

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Wann hattest du denn deine letzte Mens? Kann aber auch sein, dass dein Baby im US etwas kleiner ist, und der Arzt deswegen davon ausgeht, dass dein ES später war.

LG Annette + Jeremy (13 Mon.) + #baby (15.SSW)

Beitrag von anjol 30.09.06 - 17:03 Uhr

Ich hatte meine letzte mens am 31.12.05. ich habe aber erst am 1.3.06 einen test gemacht der dann positiv war. nur wenn ich zurück rechne dann fällt mir auch auf das wir zu diesem zeitpunkt wo es hätte zur befruchtung kommen sollen gar kein geschlechtsverkehr hatten.

ich werd mich wohl überraschen lassen müssen

Beitrag von m_a_m_a 30.09.06 - 19:53 Uhr

Wenn du unter www.wunschkinder.net bei dem schwangerschaftskalender deine zykluslänge eingibst und deinen ersten tag der letzten mens dann errechnet der dir das. den je nach zykluslänge schwangt das