Brustwarzenformer?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baltrader 30.09.06 - 16:22 Uhr

Hallo!

Eine Freundin erzählte mir von Brustwarzenformern bzw. Milchauffangschalen. Könnt Ihr die empfehlen? Wenn ja, von welcher Marke?
Habe Hohlwarzen und würde meine Brust gern aufs Stillen ein wenig vorbereiten.

Lg,

Mimi & Böhnchen (35+2)

Beitrag von rike80 30.09.06 - 17:36 Uhr

Ich habe ab dem 7SchwangerschaftsMonat angefangen Medela Brustwarzenformer zu tragen!So an sich hatte ich das Gefühl, dass es schon was gebracht hat, nur vorsicht:ich habe leicht Vorwehen durch die Former bekommen!

Da ich zu viel Milch dann hatte, habe ich sie dann auch in der Stillzeit als Milchauffangschalen verwendet um Milchstaus vorzubeugen und da war ich auch froh, dass ich sie hatte!


Also einfach probieren!


Viel Erfolg und schöne Restschwangerschaft!

Beitrag von baltrader 30.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo Rike!

Danke für die schnelle Antwort. Hast Du Deine Medelas denn noch? Würdest Du sie verkaufen, wenn ja?

Lg,

Mimi