Hilfe, wann spielt er denn nicht mehr an seinem Schniedel???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sindy1979 30.09.06 - 16:30 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist nun knapp 2 1/4 und hat immer noch diese Phase, dass er stänig an sich herum spielt.
Manchmal sogar in der Öffentlichkeit, wenn er mit der Hand in die Hose kommt. Er macht das wirklich oft und lange am Tag.
Geht das denn nicht mal vorbei?

Sindy

Beitrag von zenaluca 30.09.06 - 16:49 Uhr

Hallo Sindy!

Ich kenne erwachsene Männer, die immer noch nicht die Finger von IHM lassen können ...

Du kannst ihm später mal erklären, dass man das nicht in der Öffentlichkeit macht, aber noch ist er zu klein, um das zu verstehen. So gesehen bion ich recht froh, dass Eliano noch Windeln trägt - sonst würde er wahrscehinlich den lieben langen Tag nichts anderes machen :-)

LG Larissa (35ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von engelchen28 30.09.06 - 19:42 Uhr

hi sindy!

hey, welcher erwachsene mann (oder auch frau) "spielt" nicht mal an sich herum #;-)??

ist doch klar, er berührt sich da und bekommt ein tolles gefühl - warum dies also nicht öfter tun? er entdeckt seinen körper, das ist doch toll!

ich würde ihm versuchen, zu erklären, dass er zu hause bzw. in seinem zimmer mit sich spielen kann, dass das sehr privat ist (wie vielleicht noch ein schnulli oder eine andere sehr persönliche sache), in der öffentlichkeit jedoch andere dies nicht sehen möchten.

solange dein kleiner auch mit spielsachen oder haushaltsgegenständen spielt, würde ich mich da nicht verrückt machen.... auch sein penis wird mal wieder weniger interessant.

lg

julia mit sophie (16 monate, die sich auch gerne mal an den schamlippen zupft #:-))

Beitrag von stjdjj 30.09.06 - 20:39 Uhr

Mein Großer ist jetzt 8 und macht das immer noch. Der ganz Große ist 29 und auch der macht das noch. ;-) Das ist nun mal so. Es liegt nur an dir, ihn darauf aufmerksam zu machen, daß und wenn er es tut und wenn er alt genug ist um es zu verstehen, erklärst du ihm, wo man das lieber lassen sollte.

LG Cindy