Mal ne Frage zu Stilltee??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krebs1985 30.09.06 - 18:04 Uhr

Hallo
Habe noch 17 Tage bis ET und frage mich nun ob es jetzt schon was bringt den Stilltee zu Trinken,oder ist es schon zu spät dafür?
Bringt es überhaupt was ihn am ende der SS schon zu Trinken??
Oder reicht nach der Geburt aus??
Sollte man ihn im KKH schon Trinken oder reicht 3-4 Tage nach der Geburt zu Hause??
Sorry für die vielen Fragenhabe aber davon gar keine Ahnung.
Vielen Dankschonmal.
LG Jenny & #baby Melina inside ET-17 #huepf.

Beitrag von littlerascal 30.09.06 - 18:43 Uhr

Hallo Jenny

Ich habe vor 2 Wochen entbunden und trinke noch immer keinen Stilltee. Den brauchst Du nur um die Milchproduktion anzuregen. Da du aber noch gar nicht weisst, wie's mit dem stillen läuft, würde ich warten.
Ich zum Beispiel habe fast zuviel Milch und ein Stilltee wäre ungünstig.

Du kannst also ruhig das Thema bis nach der Geburt verschieben ;-)

#herzlich
connie mit #baby Lou, 2 Wochen